Bundestagswahlkreis Ravensburg – Bodensee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bundestagswahlkreis Ravensburg – Bodensee war bis 2005 ein Wahlkreis in Baden-Württemberg für die Wahlen zum Deutschen Bundestag. Er trug zuletzt die Wahlkreisnummer 294 und umfasste den Bodenseekreis sowie die Gemeinden Aulendorf, Baienfurt, Baindt, Berg, Bodnegg, Fronreute, Grünkraut, Horgenzell, Ravensburg, Schlier, Waldburg, Weingarten, Wilhelmsdorf und Wolpertswende des Landkreises Ravensburg.[1] Das Gebiet des Wahlkreises wurde zur Bundestagswahl 2009 auf die neuen Wahlkreise Bodensee (die Gemeinden des Bodenseekreises) und Ravensburg (die Gemeinden des Landkreises Ravensburg) aufgeteilt.

Letzte Wahl[Bearbeiten]

Die Bundestagswahl 2005 hatte folgendes Ergebnis:

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in % Bundestagswahl 2002
Zweitstimmen in %
Andreas Schockenhoff CDU 49,6 42,0 46,8
Harald Georgii SPD 29,2 27,3 29,5
Petra Selg GRÜNE 10,8 11,6 12,1
Reinhard Klumpp FDP 5,3 11,2 7,6
REP 0,8 0,7
Christian Schneider Die Linke. 2,9 3,3 0,8
Volker Bachmann PBC 0,9 0,6 0,4
Bernd Beck NPD 1,3 0,9 0,2
GRAUE 0,5 0,1
BüSo 0,1 0,0
FAMILIE 0,8
MLPD 0,1

Bisherige Abgeordnete[Bearbeiten]

Direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Ravensburg – Bodensee und des Vorgängerwahlkreises Ravensburg waren:

Wahl Name Partei
2005 Andreas Schockenhoff CDU
2002 Andreas Schockenhoff CDU
1998 Andreas Schockenhoff CDU
1994 Andreas Schockenhoff CDU
1990 Andreas Schockenhoff CDU
1987 Elmar Kolb CDU
1983 Elmar Kolb CDU
1980 Claus Jäger CDU
1976 Claus Jäger CDU
1972 Claus Jäger CDU
1969 Eduard Adorno CDU
1965 Eduard Adorno CDU
1961 Eduard Adorno CDU
1957 Kurt Georg Kiesinger CDU
1953 Kurt Georg Kiesinger CDU
1949 Kurt Georg Kiesinger CDU

Wahlkreisgeschichte[Bearbeiten]

Wahl Wahlkreisname Gebiet
1949 6 Ravensburg alter Landkreis Ravensburg, Landkreis Wangen, Landkreis Tettnang
1953–1961 195 Ravensburg
1965–1976 199 Ravensburg alter Landkreis Ravensburg, Landkreis Wangen, Landkreis Tettnang, vom Landkreis Sigmaringen die Gemeinde Achberg, vom Landkreis Überlingen die Gemeinde Adelsreute
1980–1998 197 Ravensburg – Bodensee vom Landkreis Ravensburg die Gemeinden Altshausen, Aulendorf, Baienfurt, Baindt, Berg, Bodnegg, Boms, Ebenweiler, Ebersbach-Musbach, Eichstegen, Fronreute, Grünkraut, Guggenhausen, Horgenzell, Hoßkirch, Königseggwald, Ravensburg, Riedhausen, Schlier, Unterwaldhausen, Waldburg, Weingarten, Wilhelmsdorf und Wolpertswende, Bodenseekreis
2002–2005 294 Ravensburg – Bodensee vom Landkreis Ravensburg die Gemeinden Aulendorf, Baienfurt, Baindt, Berg, Bodnegg, Fronreute, Grünkraut, Horgenzell, Ravensburg, Schlier, Waldburg, Weingarten, Wilhelmsdorf und Wolpertswende, Bodenseekreis

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wahlkreiseinteilung 2005