Camp Rock 2: The Final Jam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Camp Rock 2: The Final Jam
Originaltitel Camp Rock 2: The Final Jam
Camp-Rock-2-The-Final-Jam Logo.jpg
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2010
Länge 104 Minuten
Altersfreigabe FSK ohne Altersbeschränkung
Stab
Regie Paul Hoen
Drehbuch Karin Gist,
Regina Y. Hicks,
Daniel Berendsen
Produktion Kevin Lafferty
Musik Christopher Lennertz
Kamera David A. Makin
Synchronisation

Camp Rock 2: The Final Jam ist ein Disney Channel Original Movie aus dem Jahr 2010 und die Fortsetzung des Films Camp Rock. Die Hauptrollen übernehmen wieder Demi Lovato und Joe Jonas.

Handlung[Bearbeiten]

Nach einem Jahr kommen Mitchie, Shane, Jason, Nate und ihre Freunde wieder im Sommer ins Camp Rock. Auf der anderen Seite des Sees hat sich unterdessen ein weiteres Musik-Camp aufgebaut, das Camp Star, das viele Kursgeber und Camper von Camp Rock abgeworben hat. Luke Williams, ein Star, der im Camp Star arbeitet, fordert Camp Rock heraus und will zeigen, welches Camp die besseren Musik-Talente hat. Beide Camps bereiten sich eifrig auf den Auftritt vor, der im Fernsehen gezeigt werden soll. Währenddessen versucht Shane, Mitchie näher kennenzulernen, was sich als gar nicht so einfach erweist. Im Final Jam kommt es zur Entscheidung der Zuschauer vor dem Fernseher, worauf das Camp Star gewinnt, auch wenn nur durch Tricks von Axel. Am Ende des Films bemerken viele Camper von Camp Star, dass sie im Camp Rock viel mehr Spaß haben könnten und bitten Brown, ihnen einen Platz im Camp Rock im nächsten Jahr freizuhalten.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Die erste Preview wurde am 1. Januar 2010 im amerikanischen Disney Channel gezeigt. Am 25. April 2010 wurde der erste Song Can’t Back Down veröffentlicht, sowie das dazugehörige Musikvideo. Der erste Trailer wurde am 19. April 2010 in Deutschland und am 2. Mai 2010 in den USA gezeigt. Vom 27. Juli bis zum 17. Oktober 2010 tourt der Cast von Camp Rock 2 durch die USA. Am 14. Mai 2010 wurde der zweite Song It’s On mit Musikvideo veröffentlicht, am 25. Juni folgte der dritte Song Fire und am 23. Juli wurde der vierte Song Wouldn’t Change a Thing. Am 22. August 2010 wurde schließlich der fünfte Song Heart and Soul mit Musikvideo veröffentlicht.

Der Film wurde in den USA erstmals am 3. September 2010 auf dem Disney Channel ausgestrahlt. In Deutschland lief der Film ebenfalls am 3. September 2010; durch die Zeitverschiebung jedoch bereits früher. Vom 3. Juli bis zur Premiere wurden 16 Camp Rock Extra-Folgen auf dem deutschen Disney Channel ausgestrahlt. Moderiert wurde das Extra von Amy Mußul. In den USA wurde das Extra unter dem Namen The Road to Camp Rock 2: The Final Jam promotet.

Am 19. September 2010 strahlte der SF zwei in der Schweiz den Film aus und am 25. September der Sender ProSieben in Deutschland.

Soundtrack[Bearbeiten]

Der Soundtrack wurde am 12. August in den USA und in Deutschland am 3. September veröffentlicht. Der erste aufgezählte Song ist nur auf der deutschen Soundtrackversion und als Single erhältlich.

Synchronisation[Bearbeiten]

Hauptdarsteller Nick Jonas, Demi Lovato, Joe Jonas und Kevin Jonas
Rolle Darsteller Synchronsprecher
Mitchie Torres Demi Lovato Annina Braunmiller
Shane Gray Joe Jonas Patrick Roche
Jason Gray Kevin Jonas Roman Wolko
Nate Gray Nick Jonas John-Alexander Döring
Connie Torres Maria Canals-Barrera Kathrin Simon
Tess Tyler Meaghan Jette Martin Gabrielle Pietermann
Caitlyn Geller Alyson Stoner Laura Maire
Dana Turner Chloe Bridges Malika Bayerwaltes
Luke Williams Matthew „Mdot“ Finley Stefan Günther
Ella Pador Anna Maria Perez de Taglé Jana Kilka
Margaret „Peggy“ Dupree Warburton Jasmine Richards Katharina Iacobescu
Brown Cessario Daniel Fathers Philipp Brammer
Sander Loyer Roshon Fegan Philipp Moschitz
Axel Turner Daniel Kash Gudo Hoegel
Barron James Jordan Francis Simon Pearce
Trevor Kendall Frankie Jonas
Georgina Farlow Arisa Cox Kathrin Gaube

Einschaltquoten[Bearbeiten]

Fernsehsender Datum Zuschauer
Disney Channel USA 3. September 2010 8,00 Millionen[1]
Disney Channel 3. September 2010 -
SF2 19. September 2010
ProSieben 25. September 2010 1,29 Millionen[2]
VIVA 1. Oktober 2010
Super RTL 15. Oktober 2010 0,96 Millionen[3]

DVD-Veröffentlichung[Bearbeiten]

In den USA erschien die DVD am 7. September 2010 und in Deutschland am 23. September 2010. Die DVD beinhaltet folgende Extras:

  • Rock mit beim Film
  • Musikvideo: Wouldn’t Change A Thing von Demi Lovato feat. Stanfour
  • Nicht verwendete Musikszenen: Different Summer von Demi Lovato und Walkin’ In My Shoes von Matthew “Mdot” Finley & Meaghan Jette Martin

Musical-Adaption[Bearbeiten]

Camp Rock - das Musical, eine Adaption des Films, wurde am 25. November 2010 in der Stadthalle Wien in deutscher Sprache uraufgeführt[4]. Die deutsche Erstaufführung fand am 21. Juni 2013 in Hamburg statt [5].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sensationell: Premiere von «Camp Rock 2» bricht gleich mehrere Rekorde, abgerufen am 6. September 2010.
  2. Sonderprogrammierung von «switch» floppt, abgerufen am 26. September 2010.
  3. Dank Camp Rock 2 Super RTL überholt RTL 2, abgerufen am 26. September 2010.
  4. Camp Rock – das Musical (Österreich)
  5. Camp Rock – das Musical (Deutschland)