Gustav Larsson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gustav Erik Larsson Straßenradsport
Gustav Erik Larsson
Gustav Erik Larsson
zur Person
Geburtsdatum 20. September 1980
Nation SchwedenSchweden Schweden
zum Team
Aktuelles Team IAM Cycling
Disziplin Straße
Funktion Fahrer
Team(s)
2001 - 2003
2003 - 2005
2006 – 2006
2007 – 2007
2008 - 2011
2012
2013-2014
2015
Team Crescent
Fassa Bortolo
Française des Jeux
Unibet.com
Team Saxo Bank
Vacansoleil-DCM
IAM Cycling
Cult Energy Vital Water
Wichtigste Erfolge

2008 - Silber Silbermedaille Olympische Spiele
2009 - Silver Vizeweltmeister
2010 - Giro d'Italia: Etappensieg

Infobox zuletzt aktualisiert: 23. September 2014

Gustav Erik Larsson (* 20. September 1980 in Gemla bei Växjö) ist ein schwedischer Radrennfahrer.

Werdegang[Bearbeiten]

Gustav Erik Larsson begann seine Karriere 2001 beim Team Crescent. Er gewann in seinem ersten Jahr eine Etappe der Brandenburg-Rundfahrt und wiederholte dies im Folgejahr. Außerdem gewann er 2002 eine Etappe beim Ringerike GP. 2003 wechselte der hervorragende Zeitfahrer zu dem italienischen Radsport-Team Fassa Bortolo. Unter Giancarlo Ferretti fuhr er drei Jahre lang. Im Jahre 2006 fuhr Larsson für das französische ProTour-Team Française des Jeux, 2007 war er für das schwedische Team Unibet.com aktiv. Zur Saison 2008 wechselte der Schwede zum dänischen Team CSC-Saxo Bank.

Seine größten Erfolge sind der vierte Platz im Zeitfahren bei den UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2004 in Verona und der Gewinn der Silbermedaille im Zeitfahren bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking sowie bei der Straßen-Radweltmeisterschaft 2009 in Mendrisio. 2010 gewann Larsson die letzte Etappe beim Giro, ein Einzelzeitfahren.

Erfolge[Bearbeiten]

2006

  • SchwedenSchweden Schwedischer Meister - Einzelzeitfahren

2007

  • SchwedenSchweden Schwedischer Meister - Einzelzeitfahren
2008
2009
2010
2011
  • SchwedenSchweden Schwedischer Meister - Einzelzeitfahren
2012
  • eine Etappe Paris-Nizza
  • SchwedenSchweden Schwedischer Meister - Einzelzeitfahren
2013
  • SchwedenSchweden Schwedischer Meister - Einzelzeitfahren

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]