MLB Draft 1977

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der MLB Draft 1977 war der 13. Draft, der von der Major League Baseball veranstaltet wurde. An erster Stelle wurde Harold Baines von den Chicago White Sox ausgewählt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Besonders erfolgreich verlief der Draft für die Montreal Expos, die zunächst Bill Gullickson an zweiter Stelle sowie anschließend Pitcher Scott Sanderson in der dritten Runde und Outfielder Tim Raines in der fünften Runde auswählten. Weitere interessante Draft Picks waren Infielder Paul Molitor von den Milwaukee Brewers, Pitcher Richard Dotson von den California Angels und Catcher Terry Kennedy von den St. Louis Cardinals.

Zu den Besonderheiten des Draft zählt die Wahl von Danny Ainge von der Brigham Young University in der 15. Runde durch die Toronto Blue Jays, welcher ebenfalls von den Boston Celtics gedraftet wurde und später eine erfolgreiche Karriere als Basketballspieler und -trainer führte.

Erstrundenwahlrecht[Bearbeiten]

= All-Star = Baseball Hall of Famer
Pick Spieler Mannschaft Position Schule
1 Harold Baines Chicago White Sox OF St. Michaels, Maryland
2 Bill Gullickson Montreal Expos RHP Orland Park, Illinois
3 Paul Molitor Milwaukee Brewers SS University of Minnesota
4 Tim Cole Atlanta Braves LHP Saugerties, New York
5 Kevin Richards Detroit Tigers RHP Wyandotte, Michigan
6 Terry Kennedy St. Louis Cardinals C Florida State University
7 Richard Dotson California Angels RHP Cincinnati, Ohio
8 Brian Greer San Diego Padres OF Brea, Kalifornien
9 David Hibner Texas Rangers SS Howell, Michigan
10 Craig Landis San Francisco Giants SS Napa, Kalifornien
11 Bruce Compton Cleveland Indians OF Norman, Oklahoma
12 Randy Martz Chicago Cubs RHP University of South Carolina
13 Andrew Madden Boston Red Sox RHP New Hartford, New York
14 Ricky Adams Houston Astros SS Montclair, Kalifornien
15 Paul Croft Minnesota Twins OF Morristown, New Jersey
16 Wally Backman New York Mets SS Beaverton, Oregon
17 Craig Harris Oakland Athletics RHP Sierra Vista, Arizona
18 Anthony Nicely Pittsburgh Pirates OF Dayton, Ohio
19 Drungo Hazewood Baltimore Orioles OF Sacramento, Kalifornien
20 Bob Welch Los Angeles Dodgers RHP Eastern Michigan University
21 Mike Jones Kansas City Royals LHP Pittsford, New York
22 Scott Munninghoff Philadelphia Phillies RHP Cincinnati, Ohio
23 Steve Taylor New York Yankees RHP University of Delaware
24 Tad Venger Cincinnati Reds 3B Newhall, Kalifornien
25 Tom Goffena Toronto Blue Jays SS Sidney, Ohio
26 Dave Henderson Seattle Mariners OF Dos Palos, Kalifornien

* Hat keinen Vertrag unterschrieben

Weitere erwähnenswerte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]