Melissa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Vornamen Melissa, für andere Bedeutungen siehe Melissa (Begriffsklärung)

Melissa ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten]

Der Name stammt aus dem Griechischen. Eine andere Namensform ist Melitta. Die Übersetzung bedeutet „Biene“ oder „Die Honigsüße“. Melissa ist außerdem der wissenschaftliche Name der Melissen, einer Gattung der Lippenblütler.

Weitere Varianten[Bearbeiten]

Sprache Variante
Deutsch Melissa, Melitta, Mel
Spanisch Melisa
Katalanisch Melissa
Englisch Melissa
Polnisch Melisa
Französisch Mélissa, Melina
Schwedisch Melissa
Türkisch Melisa, Melis
Italienisch Melitina, Melissa, Melina

Namenstag[Bearbeiten]

Namenstag in Deutschland ist nach der heiligen Melitta der 15. September. In anderen Ländern ist der Namenstag der 24. April nach dem heiligen Mellitus.

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten]

Melisa[Bearbeiten]

Melissa[Bearbeiten]

Fiktion[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Unter dem Titel Melissa verfilmte der deutsche Regisseur Paul May 1966 eine Vorlage des englischen Schriftstellers Francis Durbridge für das deutsche Fernsehen.
  • Melissa (Album) ist das 1983 veröffentlichte erste offizielle Album der Heavy-Metal-Band Mercyful Fate.

Siehe auch[Bearbeiten]

 Wiktionary: Melissa – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen