University of Colorado Boulder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von University of Colorado, Boulder)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die University of Colorado Boulder (kurz CU Boulder) ist eine 1876 gegründete staatliche Universität in Boulder im US-Bundesstaat Colorado. Sie ist mit mehr als 28.000 Studenten der wichtigste Standort des University of Colorado System. Die Hochschule ist Mitglied der Association of American Universities und gehört zu den besten staatlichen Universitäten, eine sogenannte Public Ivy. Die Zeitschrift The Economist bewertete CU Boulder im Januar 2004 als die elftbeste öffentliche Universität und als 31.-beste Universität weltweit.

Der Campus der CU Boulder

Sport[Bearbeiten]

Die Sportmannschaften der CU Boulder treten unter dem Namen Colorado Buffaloes in der Pacific-12 Conference an. Neben der College-Football-Mannschaft unterhält die CU Boulder Teams in folgenden Sportarten:

  • Basketball (Männer und Frauen)
  • Cross Country
  • Golf (Männer und Frauen)
  • Skilauf
  • Fußball (Frauen)
  • Tennis (Frauen)
  • Leichtathletik
  • Volleyball (Frauen)

CU Boulder unterhält über 30 weitere Sportmannschaften (sog. Collegiate Sport Clubs), die nicht unter dem Namen Colorado Buffaloes aktiv sind, z.B. Radsport, Wasserball, Lacrosse, Hockey, Schwimmen, Reiten oder sogar Fliegenfischen. Einige dieser Mannschaften spielen auf höchstem nationalen Niveau.

Bekannte Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Die Fakultät für Chemie

Professoren[Bearbeiten]

Nobelpreisträger

Professoren

Absolventen[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technologie

Kunst, Film und Literatur

Sport

Astronauten

Politik

Weitere

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: University of Colorado at Boulder – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

40.007222222222-105.26694444444Koordinaten: 40° 0′ 26″ N, 105° 16′ 1″ W