Yamaha TW

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Yamaha TW (Yamaha Trailway) ist ein Leichtkraftrad bzw. Motorrad des japanischen Motorradherstellers Yamaha. In Deutschland und den meisten anderen europäischen Ländern wurde die Yamaha TW als 125 cm³-Version angeboten. Des Weiteren gibt es die TW mit einem 200 cm³ und einem 225 cm³ Motor.

Alle Yamaha TW sind ausgerüstet mit einem 130er Vorderreifen (130/80-18) und einen 180er Hinterreifen (180/80-14). Das fahrfertige Gesamtgewicht der Yamaha TW 125/200/225 beträgt 125 kg, darin enthalten sind sieben Liter Tankinhalt (davon ein Liter Reserve). Die Yamaha TW kommt mit herkömmlichem Normalbenzin (91 Oktan) aus.

Yamaha TW125
Der Motor hat einen Hubraum von 125 cm³ mit einer Bohrung von 57,0mm und einem Hub von 48,8mm.
Start der Produktion:
1999
Verkauft in ... bis:
EU (u.a. Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Spanien) bis 2003

Yamaha TW200
Der Rahmen und das Fahrwerk sind im Prinzip identisch zur Yamaha TW125.
Der Motor hat einen Hubraum von 200 cm³ mit einer Bohrung von 67,0mm und einem Hub von 55,7mm.
Start der Produktion:
1987
Verkauft in ... bis:
USA bis heute (2012er Modell auf der Yamaha Seite zu sehen; Stand Nov. 2011).[1]
Japan bis 2001 (danach erfolgte der Modellwechsel zur TW225)
Da der US-amerikanischen Staat Kalifornien strengere Abgasnormen als die restliche USA hat, bietet Yamaha eine geänderte California Version an (in der Tabelle als Cal. gekennzeichnet).

Den Weg nach Europa fanden nur wenige TW200. Spanien war das einzige europäische Land, in das die TW200 offiziell importiert wurde.
Nahezu alle TW200 die in Europa zu finden sind, kamen aus Spanien oder wurden durch wenige Händler in Eigenregie in das jeweile Land importiert.

Yamaha TW225
Der Rahmen und das Fahrwerk sind im Prinzip identisch zur Yamaha TW125.
Der Motor hat einen Hubraum von 225 cm³ mit einer Bohrung von 70,0mm und einem Hub von 58,0mm.
Start der Produktion:
2002
Verkauft in ... bis:
Japan bis 2007

Offiziell wurde die TW225 nur in Japan verkauft. Nur wenige TW225 wurden in anliegende asiatische Länder importiert (Grauimporte).
In Europa ist es nahezu unmöglich eine TW225 zu bekommen, da es keinen Importeur oder Händler gab, der diese Maschine nach Europa importierte.

Technische Daten[Bearbeiten]

Modell TW125 TW200 TW225
Baujahr und Modellcode [2] 1999–2001
(5EK1 bis 5EK6) [3]
2002
(5RS1/5RS2) [4]
2003
(5RS3/5RS4) [5]
bis 2000
(2JY/2JX - Cal.) [6]
ab 2001
(5FY8/5FY9 - Cal.) [7]
2002–2007
(5VC1 bis 5VC7) [8][9][10]
Gesamtlänge 2.140 mm
2.135 mm
2.060 mm 2.090 mm 2.025 mm
Gesamtbreite 810 mm
820 mm
830 mm
820 mm
Gesamthöhe
1.120 mm
1.105 mm 1.120 mm 1.110 mm
Sitzhöhe 805 mm
820 mm
790 mm
Radstand 1.330 mm
1.350 mm
1.250 mm 1.325 mm 1.330 mm
Bodenfreiheit 260 mm
255 mm
250 mm 265 mm 255 mm
Trockengewicht (fahrfertig)
125 kg
126 kg / 127 kg (Cal.)
127 kg
Motor
Einzylinder, 4-Takt, Luftkühlung, SOHC, 2 Ventile
Hubraum
124 cm³
196 cm³
223 cm³
Bohrung / Hub
57,0 x 48,8 mm
67,0 x 55,7 mm
70,0 x 58,0 mm
Verdichtung
10,0 : 1
9,5 : 1
Ventildurchmesser Einlaß/Auslaß
29 mm / 24 mm
34 mm / 28,5 mm
Nennleistung
8,7 kW / 12 PS bei 9.000 /min
11,7 kW / 16 PS bei 8.000 /min
13 kW / 18 PS bei 7.500 /min
max. Drehmoment 9,7 Nm bei 8.000 /min
9,4 Nm bei 8.000 /min
15 Nm bei 7.000 /min
18 Nm bei 6.000 /min
Anlasser
Elektrisch
Elektrisch und mechanisch (Kickstart)
Elektrisch
Motorschmierung
Naßsumpf
Ölvolumen
1,3 L
Luftfilter
Naßfilter
Treibstoff
Normalbenzin (ROZ 91 Oktan / MOZ 87 Oktan)
Tankvolumen
7,0 L davon 1,0 L Reserve
Gemischaufbereitung Vergaser Teikei Y24P/1 Ø 24 mm
Vergaser Teikei MV28/1 Ø 28 mm
Vergaser Teikei Y24P-5C bzw. Y24P-5B (Cal.) Ø 24 mm
Vergaser Teikei MV28 Ø 28 mm
Zündkerze
NGK DR8EA
NGK D8EA / N.D. X24ES-U NGK DR8EA / N.D. X24ESR-U
---
Kupplung Mehrscheiben Ölbadkupplung (4 Scheiben)
Mehrscheiben Ölbadkupplung (5 Scheiben)
Primär Übersetzung
74/20 (3,700) Stirnräder
73/22 (3,318) Stirnräder
Sekundär Übersetzung 14/50 Kettenantrieb
14/51 Kettenantrieb
14/50 Kettenantrieb
15/45 Kettenantrieb
Getriebe
5 Gang, konstant, 36/16 (2,250), 31/21 (1,476), 27/24 (1,125), 25/27 (0,926), 23/29 (0,793)
5 Gang, konstant, 34/12 (2,833), 34/19 (1,789), 29/22 (1,318), 26/25 (1,040), 23/28 (0,821)
Rahmen
unten offener Zentralrohrrahmen
Lenkkopfwinkel / Nachlauf 26° / 95 mm 25°50' / 93 mm 25°83' / 93 mm 26,5° / 94 mm 26,8° / 95 mm 26°05' / 96 mm
Bereifung vorne 130/80-18 66P; Bridgestone TW31
130/80-18 66P; Bridgestone TW203
130/80-18 66P; Bridgestone TW31
130/80-18 66P; Bridgestone TW203
Bereifung hinten 180/80-14 M/C 78P; Bridgestone TW34
180/80-14 M/C 78P; Bridgestone TW204
180/80-14 M/C 78P; Bridgestone TW34
180/80-14 M/C 78P; Bridgestone TW204
Maximale Zuladung
180 kg
157 kg / 156 kg Cal.
---
Bremsen v/h Scheibe Ø 220 mm mit 2-Kolben-Festsattel / Trommel Ø 110 mm
Scheibe Ø 220 mm mit 2-Kolben-Festsattel / Trommel Ø 130 mm
Trommel Ø 130 mm / Trommel Ø 110 mm Scheibe Ø 220 mm mit 2-Kolben-Festsattel / Trommel Ø 110 mm Scheibe Ø 220 mm mit 2-Kolben-Festsattel / Trommel Ø 130 mm
Federung vorne hydraulisch gedämpfte Telegabel mit Schraubenfedern; 160 mm Federweg
hydraulisch gedämpfte Telegabel mit Schraubenfedern; 150 mm Federweg
hydraulisch gedämpfte Telegabel mit Schraubenfedern; 160 mm Federweg
hydraulisch gedämpfte Telegabel mit Schraubenfedern; --- mm Federweg
Länge der ungespannten Feder 342 mm
330 mm
312 mm
---
Länge der eingebauten Feder 337 mm
325 mm
---
Federrate 4,4 N/mm (0.44 kg/mm)
4,9 N/mm (0,49 kg/mm)
5,0 N/mm (0,50 kg/mm)
---
Ölsorte / Füllmenge / Füllhöhe 10W / 0,24 L (243 cm³) / 135 mm
10W / 0,259 L (259 cm³) / 122 mm
10W / 0,238 L (243 cm³) / 135 mm
---
Federung hinten
Öl-/Gasgedämpftes Zentralfederbein mit Schraubenfeder ohne Ausgleichsbehälter (Monocross); 150 mm Federweg
Öl-/Gasgedämpftes Zentralfederbein mit Schraubenfeder ohne Ausgleichsbehälter (Monocross); --- mm Federweg
Hub des Stoßdämpfers
48 mm
---
Länge der ungespannten Feder 193 mm
190 mm
---
Länge der eingebauten Feder
185 mm
---
Federrate bei Hub 100 N/mm (10,0 kg/mm) bei 0 – 48 mm 127 N/mm (12,7 kg/mm) bei 0 – 48 mm 127 N/mm (12,7 kg/mm) bei 0 – 32 mm
186 N/mm (18,6 kg/mm) bei 32 – 48 mm
130 N/mm (13,0 kg/mm) bei 0 – 32 mm
190 N/mm (19,0 kg/mm) bei 32 – 48 mm
---

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Yamaha Motor USA, Produktseite der TW200
  2. Werte stammen aus den Yamaha Werkstatthandbüchern/Wartungsanleitungen
  3. Werkstatthandbuch TW125 ab 1999
  4. Werkstatthandbuch TW125 (Ergänzung) ab 2002
  5. Werkstatthandbuch TW125 (Ergänzung) ab 2003
  6. Werkstatthandbuch TW200 ab 1987
  7. Werkstatthandbuch TW200 (Ergänzung) ab 2001
  8. Archiv von yamaha-motor.co.jp
  9. Offizielle Ankündigung vom 20. Mai 2002
  10. Offizielle Ankündigung vom 24. Oktober 2001