Aime-la-Plagne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aime-la-Plagne
Aime-la-Plagne (Frankreich)
Aime-la-Plagne
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Savoie
Arrondissement Albertville
Kanton Bourg-Saint-Maurice
Gemeindeverband Les Versants d’Aime
Koordinaten 45° 34′ N, 6° 39′ OKoordinaten: 45° 34′ N, 6° 39′ O
Höhe 556–2.700 m
Fläche 94,67 km2
Einwohner 4.431 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km2
Postleitzahl 73210
INSEE-Code
Website http://www.ville-aime.fr/

Luftbild von Aime

Aime-la-Plagne ist eine französische Gemeinde mit 4.431 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Albertville und zum Kanton Bourg-Saint-Maurice.

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aime-la-Plagne liegt rund 29 Kilometer südöstlich von Albertville in der Tarentaise. Durch die Gemeinde führt die Isère. Umgeben wird Aime-la-Plagne von den Nachbargemeinden Beaufort im Norden, La Plagne Tarentaise im Osten und Nordosten, Bozel und Notre-Dame-du-Pré im Süden, Hautecour im Westen und Südwesten sowie La Léchère im Westen.

Durch die Gemeinde führt die Route nationale 90.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum 1. Januar 2016 wurde Aime-la-Plagne als Commune nouvelle aus den bis dahin eigenständigen Kommunen Aime, Granier und Montgirod gebildet.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl (2013)[1]
Aime (Verwaltungssitz) 73006 50,74 03.566
Granier 73126 30,31 00359
Montgirod 73169 13,62 00470

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aime[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Basilika Saint-Martin, Monument historique
  • Kirche Saint-Sigismond, Monument historique
  • Stift Jovet
  • Turm Montmayeur

Granier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Barthélemy

Montgirod[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Laurent
  • Kapelle Saint-Jean-Baptiste in Le Villaret

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Aime-la-Plagne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohnerzahlen rückwirkend zum 1. Januar 2013