Bailly-Romainvilliers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bailly-Romainvilliers
Bailly-Romainvilliers (Frankreich)
Bailly-Romainvilliers
Staat Frankreich
Region Île-de-France
Département (Nr.) Seine-et-Marne (77)
Arrondissement Torcy
Kanton Serris
Gemeindeverband Val d’Europe Agglomération
Koordinaten 48° 50′ N, 2° 49′ OKoordinaten: 48° 50′ N, 2° 49′ O
Höhe 125–140 m
Fläche 7,79 km²
Einwohner 7.411 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 951 Einw./km²
Postleitzahl 77700
INSEE-Code
Website http://www.bailly-romainvilliers.fr/

Rathaus von Baully-Romainvilliers

Bailly-Romainvilliers ist eine französische Gemeinde mit 7411 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Seine-et-Marne in der Region Île-de-France östlich von Paris. Montévrain gehört zum Arrondissement Torcy und zum Kanton Serris. Die Einwohner heißen Romainvillersois. Bailly-Romainvilliers gehört zur Ville nouvelle Marne-la-Vallée.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Umgeben wird Bailly-Romainvilliers von den Nachbargemeinden Magny-le-Hongre im Norden, Coutevroult im Osten, Villeneuve-le-Comte im Süden, Villeneuve-Saint-Denis im Südwesten sowie Serris im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A4. In der Gemeinde liegt der Golf Disneyland. In diesem Golfparcours liegt auch das Marriot’s Village d’Île de France.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2014
232 245 371 402 609 3.393 5.421 6.884 7.437
Quellen: Cassini und INSEE

In den nächsten Jahren wird die Einwohnerzahl von Bailly-Romainvilliers weiterhin stark ansteigen, da die Gemeinde Teil des Neubaugebietes Val d’Europe im 4. Sektor der Ville nouvelle Marne-la-Vallée ist.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2014 besteht eine Partnerschaft mit der italienischen Gemeinde Albanella in der Provinz Salerno (Kampanien).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Bailly-Romainvilliers

  • Kirche Notre-Dame

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de la Seine-et-Marne. Flohic Editions, Band 2, Paris 2001, ISBN 2-84234-100-7, S. 1377–1378.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bailly-Romainvilliers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien