Beaupréau-en-Mauges

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beaupréau-en-Mauges
Beaupréau-en-Mauges (Frankreich)
Beaupréau-en-Mauges
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Cholet
Kanton Beaupréau (Hauptort)
Gemeindeverband Mauges Communauté
Koordinaten 47° 12′ N, 1° 0′ WKoordinaten: 47° 12′ N, 1° 0′ W
Höhe 30–128 m
Fläche 230,45 km2
Einwohner 23.146 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 100 Einw./km2
Postleitzahl 49600
INSEE-Code
Website http://www.beaupreau-en-mauges.fr/

Ehemaliges Rathaus (Mairie) von Beaupréau

Beaupréau-en-Mauges ist eine französische Gemeinde mit 23.146 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Sie gehört zum Arrondissement Cholet und zum Kanton Beaupréau. Die Einwohner werden Bellopratains genannt.

Die Gemeinde entstand mit Wirkung vom 15. Dezember 2015 als Commune nouvelle aus den früheren Gemeinden Andrezé, Beaupréau, La Chapelle-du-Genêt, Gesté, Jallais, La Jubaudière, Le Pin-en-Mauges, La Poitevinière, Saint-Philbert-en-Mauges und Villedieu-la-Blouère, die alle aus der ehemaligen Communauté de communes du Centre-Mauges stammen. Die früher selbstständigen Gemeinden haben in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Beaupréau.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Beaupréau (Verwaltungssitz) 49023 35,79 7.233
Andrezé 49006 21,20 1.914
La Chapelle-du-Genêt 49072 9,10 1.249
Gesté 49151 35,55 2.695
Jallais 49162 52,81 3.360
La Jubaudière 49165 10,90 1.276
Le Pin-en-Mauges 49239 16,88 1.381
La Poitevinière 49243 26,73 1.076
Saint-Philbert-en-Mauges 49312 7,25 395
Villedieu-la-Blouère 49375 14,24 2.567

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beaupréau-en-Mauges liegt etwa 17 Kilometer nordnordwestlich vom Stadtzentrum von Cholet in der Landschaft Mauges und am Fluss Èvre.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutschen Gemeinden Münsingen in Baden-Württemberg und Feldkirchen-Westerham in Bayern (über den Gemeindeteil Jallais) sowie mit der britischen Gemeinde Abergavenny und mit der rumänischen Gemeinde Posești bestehen Partnerschaften.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Beaupréau-en-Mauges – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass DRCL/BCL/2015-57 der Präfektur über die Bildung der Commune nouvelle Beaupréau-en-Mauges vom 24.9.2015
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE