David Poljanec

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Poljanec
20110703-BW-Linz-david-poljanec.jpg
David Poljanec als Spieler des FC BW Linz (2011)
Personalia
Geburtstag 27. November 1986
Geburtsort Slowenien
Größe 181 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
NK Maribor
0000–2006 NK Slovenska Bistrica
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2007 FC St. Nikolai im Sausal
2007–2011 SV Gleinstätten
2011–2012 FC Blau-Weiß Linz 27 (19)
2012–2013 SC Paderborn 07 1 0(0)
2013 FC Blau-Weiß Linz 16 0(1)
2013–2014 SK Austria Klagenfurt 16 0(7)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 20. März 2014

David Poljanec (* 27. November 1986) ist ein slowenischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Poljanec in seiner Jugend für Clubs in Slowenien gespielt hatte, ging er 2006 zum FC St. Nikolai im Sausal. Von dort aus wechselte er ein Jahr später zum SV Gleinstätten, mit dem er 2010 in die Fußball-Regionalliga Mitte aufstieg. In der nächsten Saison hatte er mit 15 Toren einen erheblichen Anteil am Klassenerhalt. Im Sommer 2011 ging er zum FC Blau-Weiß Linz, der gerade in die zweitklassige Erste Liga aufgestiegen war. 2011/12 wurde er mit 19 Toren Torschützenkönig der Ersten Liga. Im Sommer 2012 wechselte er ablösefrei zum SC Paderborn 07. Dort wurde sein Vertrag Ende Januar 2013 nach nur einem Einsatz vorzeitig aufgelöst.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. scpaderborn07.de: Fünfte Veränderung, 31. Januar 2013, abgerufen am 1. Januar 2013