Diskussion:Trier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, wenn sie mit {{Erledigt|1=~~~~}} markiert sind und deren jüngster signierter Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleibt mindestens ein Abschnitt.
Archivübersicht Archiv
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Medien vor 20. Jahrhundert[Quelltext bearbeiten]

The website of Trierischer Volksfreund (http://125jahretv.uni-trier.de/zeitung/03/index.htm) suggests that Trier has been served by at least one Zeitung as long ago as 1744, and perhaps as early as 1605. Such information, as accurate as possible, would be helpful to genealogists to understand the city at the time of the Auswanderung of an ancestor.

I'm sure other readers would benefit in other ways with an understanding that media was active before the late 20. Jahrhundert.

Eucharius[Quelltext bearbeiten]

Eucharius war nach alten Quellen der erste Bischof von Trier. Sein Wirken fällt circa in die Mitte des 3. Jahrhunderts. Es ist nicht ganz sicher, ob er tatsächlich existiert hat. 2001:7C0:2041:1AA:0:0:0:DB 14:12, 4. Mai 2017 (CEST)

Ja, das stimmt. Und weiter?--Leif (Diskussion) 15:01, 4. Mai 2017 (CEST)

can someone write it in the article? 2001:7C0:2041:1AA:0:0:0:DB 18:02, 23. Mai 2017 (CEST)

Wenn es dazu eine Quelle gibt gerne. Ich habe das in Trier in der Schule gelernt, aber das reicht nicht als Beleg.--Leif (Diskussion) 12:18, 24. Mai 2017 (CEST)
Die Verehrung des Eucharius von Trier wird ab 455 bezeugt, die Legende ist im 8. Jahrhundert nachweisbar. Gregor von Tours nannte ihn einen „Beschützer der Stadt Trier vor einer Pestepidemie“. Danach soll er selbst noch ein Schüler von Petrus gewesen sein, so the wiki. i did not find any source. thanks. 2001:7C0:2041:1AA:0:0:0:DB 15:40, 26. Mai 2017 (CEST)
Ohne Quelle geht hier nicht rein.--Leif (Diskussion) 19:06, 26. Mai 2017 (CEST)

Drittgrößte Stadt[Quelltext bearbeiten]

Auf Koblenz wird ebenfalls behauptet, es sei die drittgrößte Stadt nach Mainz und Ludwigshafen. Hier sollte man sich mal einig werden.(nicht signierter Beitrag von 5.146.249.9 (Diskussion) 10:37, 22. Okt. 2017 (CEST))

@5.146.249.9 leider habe ich erst spät gemerkt das du in beiden Diskussionen aktiv bist. Beides mal ohne zu signieren. Beides mal ohne Link auf die jeweil andere Diskussion. Ich gehe davon aus, dass das Absicht und entsprechend unverschämt ist. Und damit arbeitest auch du am schlechten Ruf von IPs. --SummerStreichelnNote 12:23, 22. Okt. 2017 (CEST)

Das ist bereits ausdiskutiert und deshalb hier erledigt. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 11:14, 22. Okt. 2017 (CEST)

Hallo Benutzer:Antonsusi: die Diskussion:Koblenz#Viertgrößte Stadt in RLP? endet mit dem unsignierten Beitrag „Bei Trier und Koblenz steht jetzt gleichzeitig was von "drittgrößter Stadt"“. Gibt es noch andere Stellen an denen das diskutiert wurde? Für enzyklpädisch halte ich gegenläufige Infromationen in verschiedenen Artikeln nicht.
In Einwohnerentwicklung von Trier wird im Abschnitt "Ab 1971" mit 108.472 Einwohner angegeben (31. Dezember 2014). Der Abschnitt "Ortsbezirke" ist mit Angaben aus 2004 hoffnunslos veraltet (Einwohnerzahl 110.915). Der Abschnitt Trier#Einwohnerentwicklung enthält fast genausoviel Text wie der Hauptartikel Einwohnerentwicklung von Trier und ist aktueller (Daten von 2015).
Hier sollte unbedingt der Abschnitt im hiesigen Artikel abgespeckt, und der Hauptartikel aktualisiert werden. Allein schon um Redundanz zu mindern.
Solange dieser Umstand (bei Koblenz sieht es etwas besser aus - die gönnen sich keinen Hauptartikel und benutzen in Tabelle und Infobox die gleichen Daten) schlage ich vor, das wir in beiden Artikeln schreiben, das es jeweils eine von vier Großstädten des Landes ist und verweisen auf die Liste der Großstädte in Deutschland#Tabelle (nach den jeweiligen Stand der Liste - die allerdings auch nicht aktuell ist - soll der Leser sich selbst ein Urteil bilden). Ich mache auch keinen Hel daraus, das mich solche Rankings nerven - weil es immer Grenzfälle gibt. Und gerade bei Grenzfällen auch gerne mit Tricks wie Erst-/Zweitwohnsitz etc. gearbeitet wird. -- SummerStreichelnNote 11:48, 22. Okt. 2017 (CEST)

Das statistische Landesamt ist da eindeutig. In dieser Broschüre (PDF-Datei, Seite 15) sind die Daten alle angegeben. Dort sind für Trier 114.914 und für Koblenz 112.586 Personen angegeben. Das sollte auch so in den Artikeln stehen. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 12:38, 22. Okt. 2017 (CEST)

Und hier Einwohner Trier (Stand 31.12.2016)] sind rd. 110.000 angegeben. Und nu? --Nixnubix (Diskussion) 13:05, 22. Okt. 2017 (CEST)
NACHTRAG Für mich stellt sich das Problem folgendermaßen dar: Durch die stetig wechselnden Bevölkerungäentwicklungen in Trier und Koblenz läßt sich nicht genau bestimmen welche dieser beiden Städte als drittgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz zu betimmen ist. --Nixnubix (Diskussion) 13:16, 22. Okt. 2017 (CEST)
Dort steht: "rund 110.000" und auf der gleichen Seite genauer: "114.000" ... ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 19:13, 22. Okt. 2017 (CEST)
Laut dieser Seite verzögern sich die Aktualisierungen der Statistischen Landesämter bis Anfang 2018. Wenn wir solange warten, haben wir für Trier und Koblenz neue Zahlen. Zugegeben, 31. Dezember 2016 ist dann auch nicht mehr brandaktuell, aber es sind immerhin einheitliche Zahlen. @Nixnubix: ich glaube auch nicht, dass sich die drittgrößte Stadt in RLP eindeutig bestimmen lässt. Das ist wie mit Karlsruhe und Mannheim in Baden-Württemberg, diese Städte liegen nach Einwohnerzahlen sehr dicht beieinander. Grüße, --Nixus Minimax (Diskussion) 18:01, 25. Okt. 2017 (CEST)

Bebilderung und Inhalte des Artikel[Quelltext bearbeiten]

Bebilderung und Inhalte des Artikel Teil 1[Quelltext bearbeiten]

Hallo, von User Leon Nappo wurden in den letzen Tage sehr viele Bilder und auch nicht unerhebliche Teile des Textes des Trier-Artikels gelöscht. Sicher war der Artikel nicht in allerbestem Zustand, aber so weitreichende Änderungen nicht ohne Diskussion mit allen am Artikel beteiligten durchgeführt werden. Ich würde mich hier über eine rege Diskussion freuen. --HelgeRieder (Diskussion) 14:18, 11. Jan. 2018 (CET)

Kurze Anmerkung: habe gerade eine Grafik zur Bevölkerungsentw. eingebunden. Das war keine Provokation - ich habe diese Disk erst danach gesehen. Habe kein Problem wenn die Grafik hier gel. wird weil es einen Hauptartikel zum Thema gibt.--SummerStreichelnNote 19:29, 11. Jan. 2018 (CET)
Habe das gerade auf 3M thematisiert. Leon Nappo (Diskussion) 14:20, 11. Jan. 2018 (CET)
Für 3M ist das viel zu früh. Die Diskussion hat ja noch nicht einmal begonnen. Grundsätzlich denke ich auch, dass man einige Bilder herausnehmen kann. Die Bilder sollen den Text illustrieren. Wenn also bspw. kein Text zur Kirche St. Irminen vorhanden ist, benötigt man auch das Bild nicht.--Bungert55 (Diskussion) 14:43, 11. Jan. 2018 (CET)

3M: Ich finde die Version mit mehr Bildern deutlich besser. Der besseren Zuordnung wegen wäre es vielleicht gut, die Bilder jeweils horizontal angeordnet, z. B. mittels <gallery>...</gallery>, in die passenden Unterabschnitte von Trier#Sehenswürdigkeiten einzubinden. --CorrectHorseBatteryStaple (Diskussion) 15:03, 11. Jan. 2018 (CET)

Ich habe die Löschungen jetzt mal revertiert, damit man sehen kann, um welche Teile des Artikels es hier geht. Bitte so belassen, bis wir geklärt haben, was weg kann oder soll. Gruß von ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 19:14, 11. Jan. 2018 (CET)
Ich habe kein Problem mit vielen Bildern. Sie sollten aber entweder im Text nur vereinzelt an passender Stelle, der Rest zusammengefasst in einer Gallerie an Ende platziert sein, oder alle ganz konsequent in einer vertikalen Sequenz am rechten Rand, damit das Layout nicht zerpflückt wird. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 19:20, 11. Jan. 2018 (CET)
Du bist mir jetzt aber ein Künstler. Du hast die Zwischenversionen revertiert und so ist der Artikel wieder voller Fehler. Leon Nappo (Diskussion) 19:24, 11. Jan. 2018 (CET)
Nanu? Die beiden ergänzenden Edits habe ich doch nachgetragen? ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 19:55, 11. Jan. 2018 (CET)
Du hast wirklich ein Zwischenversion mit etwas Kahlschlag als Ausgangspunkt genommen. Ich schau mir morgen an was da noch fehlt. Prinzipiell finde bin ich auch gegen ein Überbebilderung, aber z.B. der Turm Luxemburg hat für Trier doch eine recht wichtige Bedeutung und sollte wieder rein. Ebenso das Traditionspuff Hafenmelodie (im entsprechenden Abschnitt etc.) Wer Zeit hat könnte sich auch gerne über die Texte machen. So wie der Artikel geschrieben ist, wäre der bei einer aktuellen Korrektur nie und nimmer lesenswert. Ein erster Schritt wäre die vielen Aufzählungen in Fliestext zu verwandeln. Ich find es schön, dass es zu einer Diskussion gekommen ist und der Artikel sich schon etwas verbessert. Ich kümmere mich morgen mal um den gelöschten Abschitt (der sollte auch sprachlich überarbeitet werden, vom Thema ist er aber relevant) und schau auch noch mal die ganzen Bilder und dem Gesichtspunkt Relevanz durch. Guten Nacht --HelgeRieder (Diskussion) 22:09, 11. Jan. 2018 (CET)
Wenn ich was übersehen und deshalb weggebügelt habe, dann sorry. Ich muss morgen früh raus, ergo auch: "Gute Nacht". ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 22:26, 11. Jan. 2018 (CET)
Ich habe fürs erste den gelöschten Teil (Text) aus dem Vekehrskapitel wieder eingebaut. Ich finde den Inhalt eigentlich ausgesprochen relevant, aber den Text zu lang und zu einseitig. Es gibt noch ein paar weitere Punkte an denen es sich endlos staut: Bitburger Straße, Kreuzung Martinskloster aus allen Richtungen, Kreisel in Trier Södost, ...) Wer Spaß daran hat kann sich gerne an den Text machen, Quellen dazu müssten sich viele im TV-Archiv finden lassen. --HelgeRieder (Diskussion) 11:54, 12. Jan. 2018 (CET)
Das Bild von der Karl-Marx-Straße als Rotlicht-Traditionsstandort mit Puffs, das vorher ganz oben war, habe ich jetzt beim relevanzen Abschnitt eingebaut, ich denke der kann 2 Bilder vertragen, vorher warens glaube ich 4 - und das war schon etwas viel. --HelgeRieder (Diskussion) 12:05, 12. Jan. 2018 (CET)
Jetzt habe ich noch bei den Titelbildern den Kormarkt raus (Foto ist eher mäßig, falls unbedingt wieder ein Foto vom Kormarkt wieder rein soll, kann man ja mal bei Commons suchen ..) und die Bilder vom Turm Luxemburg (symbolisiert das Neue Trier und die Freundschaft zu Lux) und von St. Germanus und den Weinbergen (symbolisiert die Weinstadt Trier) wieder eingebaut. Dann noch das Luftbild und die Porta getauscht. Die Porta ist ja schon DAS Warzeichen von Trier und gehört deshalb ganz oben hin (so zumindest meinem Meinung). Das Luftbild ist zwar fotografisch wunderschön, zeigt aber im wesentlichen die Adenauerbrücke und das Messegelände - und die Kernstadt ganz klein ganz weit oben ... Auf Commons gibts noch mehrere Luft und Übersichtsbilder (z.B. mit Aufnahmestandort Mariensäule) - was ist dazu Eure Meinung. Viel Grüße --HelgeRieder (Diskussion) 12:21, 12. Jan. 2018 (CET)
Die von mir entfernten Bilder hängen immer noch zusammenhanglos herum:

[[Datei:Palais Walderdorff nachts.jpg|mini|Palais Walderdorff]] [[Datei:Trier Sankt Matthias BW 1.JPG|mini|hochkant|Basilika St. Matthias]] [[Datei:TrierAlterJuedischerFriedhof1.jpg|mini|Alter Jüdischer Friedhof]] [[Datei:Trier Kaiserthermen.jpg|mini|Kaiserthermen]] [[Datei:Fh-trier-sporthalle-1b.jpg|mini|Turnhalle der ehemaligen nationalsozialistischen Lehrerbildungsanstalt]] [[Datei:wp-trier-trUebPlatz-7.jpg|mini|Ehemaliges Übungsdorf der französischen Garnison]] [[Datei:St. Michael in Trier Mariahof lH1c.jpg|mini|St. Michael im Stadtteil Mariahof]] [[Datei:TrierMahnmalFaschismus.jpg|mini|hochkant|Denkmal für die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft]] [[Datei:Trier-gillenbach-1-2012-11.jpg|mini|hochkant|Gillenbach-Wasserfall]] [[Datei:Trier-St.-Antonius.jpg|mini|St.-Antonius-Kirche am Viehmarkt etwa 1957]]

Beispielhaft wird das Ehemalige Übungsdorf der französischen Garnison unter Musik/Chöre gelistet. Da besteht noch Handlungsbedarf. Die Panoramen am Artikelende, sind die toll und klasse oder ein wenig aufdringlich? Vielleicht auf 3 oder 4 kürzen. Leon Nappo (Diskussion) 13:44, 12. Jan. 2018 (CET)

Aufnahmestandort Mariensäule ist gewiss besser. Ich würde im Fließtext nur eine Auswahl der Bilder platzieren, weitere gruppiert in einem Abschnitt am Ende. Dann haben sie im Fließtext Platz und es gehen keine Bilder "verloren" welche zeigenswert sind. Ich stelle es mal unverbindlich so um, damit ihr "von meinen Vorstellungen eine Vorstellung" bekommt. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 19:56, 12. Jan. 2018 (CET)
Zusammenfassung:
  • Im Artikelkern die Bilder konsequent nach rechts, damit der Text nicht so hin- und herspringt.
  • Unter Geschichte nur so viele Bilder, dass sie an die passende Stelle platziert werden können (auch bei HD-Monitor).
  • Unter Religion nur ein Bild pro Konfession oder Religion (Ein Bild von der Synagoge fehlt noch)
  • Unter "Sehenswürdigkeiten" ebenfalls nur so viele Bilder, dass sie an der richtigen Stelle Platz haben. Da habe ich noch keine genauere Idee, welche da hinpassen.
  • Ich habe einen Abschnitt für Bilder erstellt. Dort sind die anderen Bilder systhematisch untergebracht:
    • Je ein Bild von den "UNESCO-Objekten"
    • Eine Gruppe mit Bildern von Kirchen
    • Die übrigen in eine weitere Gruppe
    • Danach wie bisher die Panoramen
Welches Bild von einem Objekt wo platziert wird, ist Geschmackssache. Schlechte bilder entfernen oder durch bessere ersetzen ist auch noch sinnvoll. Außerdem ist neben dem TOC noch Platz. Was machen wir dorthin? Eure Meinung zu diesem Konzept? Gruß von ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 20:09, 12. Jan. 2018 (CET)
Im Prinzip eine ganz gute Idee. Ich finde das mit dem Verschieben eigentlich nicht so schlimm, denn dann muß man das WP-Fenster über den ganzen und großen Bildschirm geöffnet haben dann noch die Schrift relativ klein gestellt haben .. und dann sind wir bei geschätzt 5% aller Benutzer. Momentan macht der Artikel eher den einer Bleiwüste. Was spricht eigentlich dagegen neben dem Inhaltsverzeichnis einige Trier-typische Bilder zu plazieren. Momentan sie das sehr lange Inhaltsverzeichnis relativ trostlos aus. Synagoge: Gut dass Du das Bild eingebaut hast. Allerdings wirkt es etwas grünstichig. Aber immerhin besser als gar keins. Es gibt in TR auch eine Moschee, als Gebäude aber unauffälltig und ein buddistisches Zentrum. Ich würde als Protestantische Kirche eher die in Ehrang nehmen, da sie der erste entsprechende Kirchenbau in Trier ist und ein Bild der Konstantinbasilika unter Sehenswürdigkeiten, römsiches Trier oder noch besser oben neben der Gliederung plazieren. --HelgeRieder (Diskussion) 20:49, 12. Jan. 2018 (CET)
Die Bilder unten sind abstoßend groß, zuviele Panoramen sind aufdringlich. Koblenz, Mainz und Saarbrücken veranstalten jedenfalls keinen solchen Bilderzirkus. Wahrscheinlich haben die auf Commons gut aufgeräumt. Leon Nappo (Diskussion) 21:35, 12. Jan. 2018 (CET)
Ok, ich hole zwei weg. Kreuzweg und Mariensäule lasse ich drin, weil diese Bilder ziemlich genau in Gegenrichtung zueinander sind. Das Bild von der Porta Nigra herunter ist halt relativ hoch, aber sehr gut. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 22:18, 12. Jan. 2018 (CET)
Ich finde diese beiden Panoramen ehrlich gesagt etwas flau. Gibts von der Mariensäule nicht besseres? Und vom Kreuzweg aus sieht man auf dem Nachtbild deutlich mehr Details. Am besten wärs die beiden bei besserem Licht nochmals neu zu machen ... Grüße --HelgeRieder (Diskussion) 23:00, 12. Jan. 2018 (CET)
und .. den die jüdischen Friedhöfe unbedingt drin lassen. Auf dem alte Jüdischen Friedhof liegen u.a. die Vorfahren von Karl Marx - nur eine der vielen ***** Sehenswürdigkeiten in Trier, die kaum jemand zu Gesicht bekommt --HelgeRieder (Diskussion) 23:00, 12. Jan. 2018 (CET)
und: Koblenz hat die Panoramen neben dem Inhaltsverzeichnis - eigentlich eine gute Idee. --HelgeRieder (Diskussion) 23:03, 12. Jan. 2018 (CET)
Mariensäule und Kreuzweg sind jedenfalls sehr gute Fotostandorte. Das Nachtbild vom Kreuzweg zeigt nur dem Ortskundigen Details, weil er die Lichter zuordnen kann. Lass' dich nicht davon täuschen. Für den Artikel ist es also nicht sehr gut geeignet. Es fehlt halt ein Foto, dass morgens kurz nach Sonnenaufgang vom Kreuzweg aus aufgenommen wurde, denn dann kommt das Sonnenlicht von hinten... Die Kategorien auf Commons sind hier leider sehr wild durcheinander und deshalb schwer zu durchkämmen. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 23:38, 12. Jan. 2018 (CET)
WP:AI bitte beachten. Leon Nappo (Diskussion) 10:47, 13. Jan. 2018 (CET)
Die Übergröße der Bilder unten stört gewaltig und das Panorama des Palastgartens haut mich jetzt nicht um. Sonst könnte man zunächst alles lassen. Leon Nappo (Diskussion) 12:24, 13. Jan. 2018 (CET)
Wenn wir dann schon bei neuen Bildern sind: Schön wäre ein aktuelles aussagekräfiges Bild vom alten jüdischen Friedhof. Die vorhandenen sind entweder s/w oder aus der Frühzeit der Digitalfotografie. Die Stelle von der man früher in den Friedhof sehen konnte ist leider nicht mehr frei zugänglich. Hat jemand die Chance da reinzukommen? Das Bild des "Denkmal für die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft" - das ursprünglich viel prominenter aufgestellt werden sollte was aber dann wohl einigen Alt-Nazis nicht passte - hat das gleich Problem steht aber öffentlich zugänglich. Da könnte ich mal tätig werdenm .. Schön wären auch noch ein paar wenige Bilder relevanter Schulen. Gibts da was passendes in Commons. Fotogen wären die Schule in Trier-West, das Humbod-Gymnasium, eventuell als Negativbeispiel die Geschwister-Scholl-Schule-Ruine ... Grüße --HelgeRieder (Diskussion) 12:40, 13. Jan. 2018 (CET)
Das älteste Steinhaus muss irgendwo im Text vorkommen. Ansonsten hat das Bild keine Existenzberechtigung. Verstehst du das? Leon Nappo (Diskussion) 16:28, 13. Jan. 2018 (CET)
Kein Problem - kann ich liefern. --HelgeRieder (Diskussion) Ist erledigt, ein besseres Bild wäre dennoch schön. --HelgeRieder (Diskussion) 18:38, 13. Jan. 2018 (CET)

Was haltet ihr von von diesem Bild aus commons als Überblicksbild???

Trier Vom Weisshaus2.png
Überhaupt nichts. Wir haben Bilder im Übermaß. Anderes Thema: Bilder lassen sich am besten den Informationen aus dem Text zuordnen, wenn sie in der Nähe der sie erwähnenden Textstelle eingefügt werden, bezogen auf das Steinhaus. Unter Antike erwähnst du das Steinhaus und unter Sonstige Bilder lieferst du das Bild. Wie geht das zusammen? Leon Nappo (Diskussion) 18:53, 13. Jan. 2018 (CET)
Ich fände einen Bild mit Blick über die ganze Stadt - am besten oben nach dem Bild der Porta für jemand der die Stadt nicht kennt durchaus informativ. Und fände es auch gut die gallery-s direkt nach dem jeweils passenden Kapitel einzufügen. Die ganzen Bilder am Schluss sind auch nicht soo toll. Aber so ein Stadtartikel lebt vor allem von seinen Bildern. --HelgeRieder (Diskussion) 19:11, 13. Jan. 2018 (CET)

Das ist mein Vorschlag für die Bildgestaltung, mit der Einschränkung, dass einzelne Bilder oben bei ihrem Texteintrag besser aufgehoben sind:

Bilder
Weltkulturerbe
Kirchen
Sonstige Sehenswürdigkeiten und Natur
Panoramen
Blick vom Kreuzweg über die Stadt. In der Bildmitte oben die Mariensäule
Stadtpanorama von der Mariensäule (Gegenperspektive)

Ansonsten fällt mir gerade ein, dass WP:FVS überhaupt keinen Bilderabschnitt vorsieht ??? Leon Nappo (Diskussion) 09:08, 18. Jan. 2018 (CET)

Einen eigener Abschnitt für Bilder ist wirklich nicht sinnvoll. Unter "Kultur und Sehenswürdigkeiten" kann für jeden Unterpunkt eine Galerie eingebaut werden. So sieht der Leser eben sehenswerten Bauwerke unter "Bauwerke". Da würde man sie IHMO auch suchen. -- sk (Diskussion) 11:25, 18. Jan. 2018 (CET)
Also, ich habe da mal rumgebastelt, ich hoffe es gefällt. Leon Nappo (Diskussion) 20:07, 19. Jan. 2018 (CET)
Nee, das ist m. E. nicht so toll:
  1. Es fehlen fast alle "UNESCO-Objekte"
  2. Die Panoramen sind viel zu klein und gehören so wie bei anderen Artikeln auch auf volle Hauptfeldbreite. Eher schon eins weglassen.
  3. Es steht mehr über das Rotlichtmillieu als über die UNESCO-Objekte im Artikel. Da stimmen die Proportionen - ich meine die Artikelabschnitte, nicht diverse Personen - nicht.
ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 21:22, 19. Jan. 2018 (CET)
Es macht eigentlich keinen Sinn nur die Bilder auszudünnen, ohne Inhaltlich was an dem Artikel zu tun. Weitere wichtige Punkte hierzu: Mittelalter: Es fehlt die Erwähnung des Reichstags und auch ansonsten ist der Abschnitt reichlich dünn. Und es fehlt der Abschnitt "Garnisonsstadt Trier" der gut mit einigen Bilder der unhelich vielen Kasernenrest bebildert werden könnte. Ebenfalls fehlt ein Hinweis auf die eigenständige Entwicklung der Ortsteile z.B. Stadtmauer in Ehrang, Befestigungen und Kulturdenkmäler in Pfazel .... --HelgeRieder (Diskussion) 10:58, 20. Jan. 2018 (CET)
Ehrang und Pfalzel haben doch eigene Artikel. Das andere Thema habe ich zusammengestrichen. Ein paar Unesco-Objekte kann man sicherlich noch irgendwo einbauen. Bei den Panoramen hatte ich mich am Artikel Koblenz orientiert. Leon Nappo (Diskussion) 11:13, 20. Jan. 2018 (CET)
Das Bild von der Porta Nigra herunter ist ziemlich hoch, um als Panorama zu gelten. Das könnte man schon etas kleiner im Artikel platzieren. Die anderen sind aber als Panoramen gedacht und gehören als solche auch platziert. Ich beue das mal so um. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 11:58, 20. Jan. 2018 (CET)

Ist das jetzt euer Ernst, das Bild der Porta Nigra (DER Top Sehenswürdigkeit) am Anfang des Artikels durch eine Ansicht der Simeonstraße zu ersetzen? --Berthold Werner (Diskussion) 19:19, 20. Jan. 2018 (CET)

Ja. Also ein Blick von der Porta in die Simeonstraße Richtung Hauptmarkt, mit Gangolfkirche, Dom links und sogar dem KM-Wohnhaus vorne links, das rosa Haus mit den 3 weißen Fenstern, Optik irgendwas, das ist schon spannend. Im Übrigen: Nach einer Untersuchung von Jones Lang LaSalle gehört die Simeonstraße zu den meistfrequentierten Geschäftsstraßen in Deutschland., siehe dortigen Artikel. Da kann die Simeonstraße nicht so falsch an der Stelle sein. Leon Nappo (Diskussion) 19:54, 20. Jan. 2018 (CET)
Klar, auf dem Bild sieht man viel, aber nichts richtig. --Berthold Werner (Diskussion) 11:12, 21. Jan. 2018 (CET)
Ich hab mich da bisher ja relaitv rausgehalten - aber der Trier-Artikel wird ja immer gruseliger. Zum einen ist er über weite Teile eine Bleiwüste. Warum dann die UNESCO-Bauten so riesig dargestellt werden ist mir unklar. Dafür ist das Bild der Porta oben nun wirklich nicht das beste verfügbare. Die beiden Panoramen, die unten überlebt haben wirken matschig und sollten dringend digital überarbeitet werden. Und warum der Rotlichtgewerbe-Artike als einer der wichtigsten Wirtschaftszweige so stark gekürzt wurde kann ich ebenfalls nicht verstehen. Unter Wallfahrten fehlt die jährliche Wallfahrt zu St. Matthias. etc. etc. etc. Ich überleg mir hier ernsthaft eine Vandalismusmeldung wenn das so weitergeht. --HelgeRieder (Diskussion) 16:22, 21. Jan. 2018 (CET)
(dazwischenquetsch) Ich behaupte mal das Porta Bild ist das beste der Stadtseite, ich würde allerdings dieses der File:Trier BW 2014-05-19 08-19-34.jpg der Feldseite bevorzugen. Aus den beiden Panoramen unten kann man auch durch Nachbearbeitung keine guten Bilder mehr machen. --Berthold Werner (Diskussion) 09:38, 22. Jan. 2018 (CET)
Verkehrsschild und Tourimassen sind schon sehr störend .. --HelgeRieder (Diskussion) 19:33, 29. Jan. 2018 (CET)

Ich habe oben ausdrücklich geschrieben, dass Datei:Einwohnerentwicklung von Trier - ab 1871.svg ggf. raus kann weil die Grafik im Hauptartikel eingebunden ist. Trotzdem meine Meinung: ich halte es für eindeutig Quatsch Bilder mit eindeutig informativen Inhalt raus zu werfen [1]. Überhaupt wird hier das Kind mit dem Bade ausgeschüttelt. --SummerStreichelnNote 16:50, 21. Jan. 2018 (CET)

Bebilderung und Inhalte des Artikel Teil 2[Quelltext bearbeiten]

Die Bebilderung wird immer schlimmer! Der ganze Text ist durch willkürliche Anordnung der Bilder zerrissen und nur weil gerade die Marx Statue enthüllt wurde muss man nicht ein Bild an prominenter Stelle reinknallen. --Berthold Werner (Diskussion) 09:07, 8. Mai 2018 (CEST)

Vielleicht war es ja eine "kommunistisch-antichristliche" Attacke (Das Bild von der Paulinkirche wurde im Gegenzug entfernt) ;-) Nein, im Ernst: Dieses Foto hat da oben echt nichts zu suchen. Was soll das denn? Ich habe es nach Liste von Persönlichkeiten der Stadt Trier übertragen, denn als prominentester Sohn der Stadt ist er da passender platziert. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 18:23, 9. Mai 2018 (CEST)
St. Paulin liegt in Trier-Nord und der Balduin, wie es der Name schon sagt, war ein Luxemburger. Was diese beiden Fotos am Beginn der Einleitung zu suchen haben, erschließt sich mir nicht. Karl Marx war ein Urtrierer und die Statue ging durch alle großen Medien. Leon Nappo (Diskussion) 18:53, 9. Mai 2018 (CEST)
Der Artikel Saarbrücken kommt mit 89 Medien aus, Koblenz hat 93 Medien, Mainz hat 117 Medien und Trier braucht 146 Medien. Der Trier-Artikel verkommt langsam zu einem bunten Bilderbuch. Bildermäßig sollte man da mal gründlich aufräumen --> stutzen auf 100 Medien ??, wer machts ?? Leon Nappo (Diskussion) 19:02, 9. Mai 2018 (CEST)
Der Artikel ist groß genug für so viele Bilder. Wenn andere Städte einen kleineren oder weniger bebilderten Artikel habven, dann wohl deshalb, weil sie weniger Geschichte und weniger Sehenswürdigkeiten haben, deren Foto in den Artikel passen. Größere Stadte haben oft Artikel zu Teilgebieten mit eigenen Bildern. Hier ist fast alles in einem Artikel drinund da sind so viele Bilder sinnvoll. Allein die Tatsache, dass das UNESCO-Erbe aus neun Bauwerken besteht, generiert einige Bilder mehr als bei anderen Städten. Es ist geradezu ein Pluspunkt dieses Artikels, dass er gut bebildert ist. WP ist eine Online-Enzyklopädie und zu den Vorteilen des "Online-Mediums" ist, dass reichlich Platz für Bilder da ist. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 20:54, 9. Mai 2018 (CEST)
Braucht man wirklich BIlder von allen mittelkleinen Wasserläufen, allen Bunkern, allen Brücken im Artikel? --10:12, 10. Mai 2018 (CEST)

Also ich habe jetzt mal behutsam aufgeräumt, einen Konsens finden wir sowieso erst am St. Nimmerleinstag. Leon Nappo (Diskussion) 18:35, 10. Mai 2018 (CEST)

Behutsam? Wohl kaum. Ich habe es revertiert, weil du doch bitte zuerst (!) hier einen neuen Konsens suchen solltest. Hier war drei Monate lang ein mühsam gefundener Kompromiss umgesetzt, da kann es nicht angehen, dass du hier einfach ohne Absprache Bilder entfernst oder hinzufügst! ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 22:50, 10. Mai 2018 (CEST)

Welche Hälfte der Bilder sollte erhalten bleiben, wenn man die andere Hälfte löscht. Ich glaube mit dieser Frage kommt man hier am schnellsten zu einer sinnvollen Lösung. Von einem neuen Artikelzustand nach diesem Umbau sollte man dann noch einmal Bilanz ziehen und evtl. noch über restliche Details diskutieren. Gruß! GS63 (Diskussion) 23:09, 10. Mai 2018 (CEST)

Wie ich schon schrieb: auch die Anordnung, die sich teilweise aus der Menge ergibt, ist nicht optimal. Vielleicht sollte man manches in eigene Artikel auslagern, z.B. "Wasserläufe in Trier", "Weltkriegsbunker in Trier", "Brücken in Trier". Entfernen würde ich z.B. Datei:Kunstverein Trier Junge Kunst.jpg und Datei:Osc-baden-baden-sg-turm-trier.jpg, was soll da illustriert werden? Datei:Waldrach.jpg, was hat das mit Trier zu tun? Datei:20150522 Blick - Baumbestand am Moselradweg Trier - IMG 4475 by sebaso.jpg und Datei:Karnevalsorden der Trierer Karnevalsgesellschaft Heuschreck von 1911.jpg, braucht man die wirklich? Datei:Triererbachchor.jpg, so sieht halt ein Chor aus, Auflösung lächerlich klein. Oder ist das wegen Persönlichkeitsrecht Absicht, damit man niemanden erkennen kann? ;-) --Berthold Werner (Diskussion) 08:38, 11. Mai 2018 (CEST)

Hier gab es also einen mühsam ausgehandelten Kompromiss? Das habe ich nur nicht mit bekommen. Einer schrieb, es können alle Bilder rein, ein anderer schrieb, es seien zuviele Bilder drin. War das der Kompromiss? Kopfschüttel. Nun mal im Ernst. @BW: du kannst jedes Bild löschen, mit Begründung, das sind die WP-Regeln. @Rieder: von dir kommen hier eine ganze Menge Bilder, das ist noch kein Nachteil, aber die galleries müssen ja nicht gleich 2- oder 3-reihig werden. Alles mit Maß und Ziel, das ist hier meine Devise. Leon Nappo (Diskussion) 18:52, 11. Mai 2018 (CEST)

Diese Stadt hat aufgrund ihrer langen Geschichte nun einmal relativ zur Größe viele Sehenswürdigkeiten bzw. Objekte, welche einen Aspekt der Geschichte repräsentieren. Der Balduin auf seinem Brunnen ist beispielhaft für die Kurfürsten, welche immerhin 602 Jahre - länger als die Zeit der Römer (!) - die Macht inne hatten. Die Pfarrkirche St. Paulin ist die Trierer Kirche mit der bedeutendsten barocken Innenausstattung. Wie also eine Auswahl treffen? Allgemein sollte gelten: je älter, umso eher ist ein Objekt von Bedeutung. Meine Vorstellungen:
Die Panoramabilder sollten drinbleiben, denn das ist ein eigener Abschnitt des Artikels.
ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 20:36, 11. Mai 2018 (CEST)
Trier hat wirklich das Problem mit viel zu vielen bedeutenden Bauwerken. Und dann besteht die Gefahr dass hier vieles untergeht was nicht römisch etc. ist. Andererseits sollte die Seite ja auch die ganze Geschichte Triers widerspiegeln, alsda wären die Kasernenbauten, die Kirchen im Stil des Brutalismus, einige wichtige Denkmäler wie Handerwerkbrunnen, von mir aus auch Marx. Weihnachtszirkus und Weinachtsmärkte als wichtige jährliche Veranstaltungen sollten eigentlich auch drin bleiben. Wäre es eine Idee die "Sehenswürdigkeiten" und die "Geschichte von Trier" in einen eigenen Artikel auszugliedern, wie das bei mach anderen geschichtsträchtigen Städten gemacht wurde. --HelgeRieder (Diskussion) 10:29, 12. Mai 2018 (CEST)
Zu viele bedutende Bauwerke stimmt, in Trier steht manches am Rande woraus man anderswo eine Sehenswürdigkeit machen würde. Auslagerung ist meiner nach sinnvoll, wie ich oben schon schrieb. --Berthold Werner (Diskussion) 14:04, 12. Mai 2018 (CEST)

Bilderfeindlichkeit[Quelltext bearbeiten]

Ich frage mich nach dem Grund der Bilderfeindlichkeit: Bauwerke und Kunstwerke sind mit einem Bild einfach besser zu erfassen als alleine mit Texten. Und gerade davon hat Trier viel viel mehr bedeutende als Koblenz und Saarbrücken zusammen. --HelgeRieder (Diskussion) 10:38, 12. Mai 2018 (CEST)

Zitat aus WP:AI: Commons-Verweise statt Galerien: Sofern möglich, sollten Illustrierung und Text in gleichem Maße zur Geltung kommen. Ein Übermaß an Bildern kann einen Artikel ebenso qualitativ verschlechtern wie zu wenige. Daher sollte, besonders bei Galerien mit mehr als vier Bildern, immer geprüft werden, ob stattdessen mit einer Vorlage auf Wikimedia Commons (z. B. Commons|Galerieseite|Name oder Commonscat|Kategorie|Name) verwiesen werden kann. Zudem sollte diese Vorlage immer eingesetzt werden, um auf zusätzliches Bildmaterial auf den Commons zu verweisen. Leon Nappo (Diskussion) 15:40, 12. Mai 2018 (CEST)
Flächenmäßig hat der Trier-Artikel derzeit weit mehr Text als Bilder. Also kein Handlungsbedarf. Und gerade bei Sehenswürdigkeiten ists ja ziemlich dämlich, wenn man zuerst auf irgendeinen Link klicken muß um das Bild des im Text erwähnten Objekts zu sehen .. --HelgeRieder (Diskussion) 18:31, 12. Mai 2018 (CEST)
Richtig. Diese WP-Seite ist - und kann auch nur - eine grobe Orientierung sein. Die Artikel in der WP sind viel zu unterschiedlich um irgendein Flächenverhältnis festzuklopfen. Gäbe es irgendwo ein WP-relevantes Museum über hunderte von Juwelen und man dürfte darin beliebig fotografieren, dann hätten wir hier gewiss einen extrem bildreichen Artikel und das wäre richtig so. Ein Artikel über eine Bibliothek wäre naturgemäß bilderarm. In Trier gibt es halt extrem viel Besonderes aus immerhin mehr als 2000 Jahren. Zusammen mit einem normalen Anteil an Bildern der anderen Themen wie Verkehr, Sport, Natur etc. ist es nunmal viel. Das ist so in Ordnung. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 23:39, 12. Mai 2018 (CEST)

St. Paulin und Balduin sind ganz da oben offtopic. Die sollten nur da erscheinen, wo sie im Text vorkommen. Leon Nappo (Diskussion) 17:07, 20. Mai 2018 (CEST)

In wenigen Tagen werden diese beiden Bilder entfernt. Sie wirken wie an den Haaren herbeigezogen. Unten beim Mittelalter wo sie hingehören ist kein Platz, da müssten andere Bilder weichen. Und das muss ja nicht sein. Und Artikel haben St. Paulin und Balduin ja sowieso. 7 Tage, dann kommen die Bilder weg. Leon Nappo (Diskussion) 17:23, 26. Mai 2018 (CEST)
Da wirst du mal schön die Finger weg lassen! ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 00:19, 27. Mai 2018 (CEST)
@Leon Nappo: ich würde es nicht unbedingt mit "Finger weg" formulieren ... aber besser ein Bild zu viel als zu wenig. --SummerStreichelnNote 03:40, 27. Mai 2018 (CEST)
Gemäß WP:AI (Artikel illustrieren) müssen diese beiden Bilder (leider) entfernt werden. Leon Nappo (Diskussion) 11:03, 27. Mai 2018 (CEST)
Absoluter Unsinn. Es gibt kein "muss". Es gibt nur einen User namens Leon Nappo, der hier allein gegen alle anderen D-Teilnehmer seine persönlichen Vorstellungen durchdrücken will. Insoweit halte ich dein "leider" für scheinheilig. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 14:11, 27. Mai 2018 (CEST)
Warum nicht St. Matthias, warum nicht Konstantin, alles unheimlich wichtige Dinge für Trier. Weil sie nicht im Einleitungstext vorkommen. So einfach ist das. Das Problem das du hast, ist es, St. Paulin und Balduin nicht in der Einleitung textlich unterbringen zu können. Weil sie nicht so wichtig sind, dass sie in der Einleitung stehen müssten. Schreibe sie in die Einleitung, dann können die Bilder drin bleiben. Ansonsten werden sie gelöscht. Leon Nappo (Diskussion) 16:25, 27. Mai 2018 (CEST)
@Leon Nappo - ich werde sehr sehr ungern persönlich, aber etwas mehr Geschichtskenntnis täte der Diskussion hier durchaus gut. Balduin war eine Person, die Trier und sein geistliches Kurfürstentum sehr stark geprägt hat. Ok Konstantin - der war historisch sicher bedeutender, aber als er noch in Trier war, war er der für den NW zuständige Nebenregent für das Westreich. Richtig bedeutend wurde er erst später. Bei St. Paulin bin ich mir das nicht so sicher. Sicher war es etwas besonderes in einer damals so entlegenen und verarmten Gegend wie Trier so eine Kirche zu bauen zu lassen. Aber in Oberschwaben, im Maintal und im Bayrisch-Österreichischen Kulturkreis und im Maintal gibts in jedem zweiten Dorf eine ähnlich bedeutende Barockkirche. --HelgeRieder (Diskussion) 20:24, 27. Mai 2018 (CEST)
Kurfürsten gab es in Trier viel länger (605 Jahre) als Römer (ca. 400 Jahre) und der Balduin gilt als der Bedeutendste unter ihnen. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 21:29, 27. Mai 2018 (CEST)
Schreibe es in den Einleitungstext des Artikels und gut ist. Leon Nappo (Diskussion) 22:07, 27. Mai 2018 (CEST)
Balduin von Luxemburg, einer der bedeutendsten Kurfürsten Triers; Darstellung auf dem Balduinbrunnen
Die Trierer Karl-Marx-Statue (2018) auf dem Simeonstiftplatz

trier.de hat auf ihrer Startseite die Porta Nigra und den KM abgebildet. Und wir streiten hier über einen Kurfürsten von niederländischer Herkunft und französischer Erziehung. Lt. Artikel ist Balduin „außerhalb des Mittelrhein-Mosel-Raumes dem Nicht-Historiker kaum ein Begriff.“ Der Karl Marx war ein Trierer Jong. Meinetwegen kann der Balduin drin bleiben, der markante Standort des Brunnens ist nicht unwichtig: Schnittpunkt der Alleen, Nähe Hauptbahnhof. Sollen wir Balduin und KM wie dargestellt übernehmen? Leon Nappo (Diskussion) 22:32, 2. Jun. 2018 (CEST)

Mir gefällt das Bild der Marx-Statue nicht ;-). Nach meiner Meinung stand der Fotograf zu dicht davor. Ich schlage stattdessen File:Trier Karl Marx Statue BW 2018-05-12 16-44-49.jpg vor ;-) --Berthold Werner (Diskussion) 09:05, 4. Jun. 2018 (CEST)
Das passt dann untereinander wieder besser. Habe das testweise mal umgesetzt. Kann man das so lassen? Leon Nappo (Diskussion) 18:27, 4. Jun. 2018 (CEST)