Droga wojewódzka 601

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
DW601

Die Droga wojewódzka 601 (DW 601) ist eine polnische Woiwodschaftsstraße und verläuft in der südlichen Mitte der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Auf einer Länge von sechs Kilometern durchzieht sie das Gebiet der Landgemeinde Piecki (deutsch Peitschendorf) im Powiat Mrągowski (Kreis Sensburg) und verbindet Babięta und Prusinowo mit Nawiady. Außerdem stellt sie eine Verbindung her zwischen den Landesstraßen 58 und 59 und bietet sich auch als eine Abkürzung der Strecke Szczytno (Ortelsburg) und Mrągowo (Sensburg) an.

Straßenverlauf der Droga wojewódzka 601[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DW601

Woiwodschaft Ermland-Masuren:

Powiat Mrągowski (Kreis Sensburg):