Droga wojewódzka 655

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
DW655

Die Droga wojewódzka 655 (DW 655) ist eine polnische Woiwodschaftsstraße. Auf einer Länge von 120 Kilometern verläuft sie in Ost-West-Richtung innerhalb der beiden Woiwodschaften Ermland-Masuren und Podlachien, die sie untereinander verbindet und dabei die Kreise Giżycko (Lötzen), Olecko (Oletzko/Treuburg) und Suwałki (Suwalken/Sudauen) durchfährt. Außerdem ist sie ein Bindeglied zwischen der Schnellstraße S 61, den Landesstraßen DK 63 und DK 65 sowie den Woiwodschaftsstraßen DW 651, DW 652, DW 653, DW 661, DW 662 sowie DW 664.

Straßenverlauf der DW 655[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DW655

Woiwodschaft Ermland-Masuren:

Powiat Giżycki (Kreis Lötzen)

Powiat Olecki (Kreis Oletzko/Treuburg)

Woiwodschaft Podlachien:

Powiat Suwalski