FTSE 250 Index

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FTSE 250 Index
Ftlogo.svg
Stammdaten
Staat Vereinigtes Königreich
Börse London Stock Exchange
ISIN GB0001384287
WKN 969553
Symbol MCX
RIC ^FTMC
Bloomberg-Code MCX <INDEX>
Kategorie Aktienindex
Typ Kursindex
Familie FTSE

Der FTSE 250 Index (umgangssprachlich: Footsie; sprich: Futzi) ist ein britischer Aktienindex, der 250 Aktien von Unternehmen mittlerer Größe (Mid Caps) umfasst, die an der Londoner Börse gehandelt werden. Er wird von der FTSE Group ermittelt, die aus einem Joint Venture der London Stock Exchange mit der Financial Times hervorging.

Berechnung[Bearbeiten]

Der FTSE 250 ist ein Kursindex und repräsentiert 17 Prozent der Marktkapitalisierung der London Stock Exchange (LSE). Der Indexstand wird ausschließlich auf Grund der Aktienkurse ermittelt und nur um Erträge aus Bezugsrechten und Sonderzahlungen bereinigt. Dividendenzahlungen gehen nicht in die Berechnung des Index ein. Kapitalmaßnahmen wie Aktiensplits haben keinen (verzerrenden) Einfluss auf den Index. Die Berechnung wird während der LSE-Handelszeit von 8:00 bis 16:30 Ortszeit (9:00 bis 17:30 MEZ) in Echtzeit aktualisiert und jede Minute veröffentlicht.

Das Anlageuniversum beinhaltet alle Unternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien, die an der Londoner Börse gelistet sind. Zur Erstellung einer Auswahlliste werden die Unternehmen des Anlageuniversums nach der Marktkapitalisierung von Rang 350 bis 101 absteigend geordnet. Die Zusammensetzung des FTSE 250 wird vierteljährlich jeweils im März, Juni, September und Dezember überprüft. Der Index startete am 31. Dezember 1985 mit einem Basiswert von 1412,60 Punkten.

Zusammensetzung[Bearbeiten]

Aufgeführt sind die 25 größten Unternehmen im FTSE 250 (Stand: 4. April 2013).[1]

Rang Name Branche Indexgewichtung in %
1 Travis Perkins Einzelhandel 1,28
2 William Hill Wettgewerbe 1,24
3 Mondi Papierindustrie 1,18
4 Persimmon Bauhauptgewerbe 1,17
5 Informa Medien 1,17
6 Ashtead Group Industriedienstleistungen 1,15
7 3i Finanzdienstleister 1,14
8 Inmarsat Satellitenkommunikation 1,11
9 Taylor Wimpey Bauhauptgewerbe 1,08
10 Invensys Software 1,07
11 Spectris Gerätebau 1,04
12 Barratt Developments Bauhauptgewerbe und Immobilien 0,99
12 Cobham plc Luft- und Raumfahrt 0,98
13 Rotork Elektroausstattung 0,93
14 Drax Group Versorger 0,93
15 Berkeley Group Holdings Bauhauptgewerbe 0,92
16 Alliance Trust Finanzdienstleister 0,91
17 Pennon Group Versorger 0,88
18 Inchcape Automobilhandel 0,88
19 Investec Bank Finanzdienstleister 0,85
20 Provident Financial Finanzdienstleister 0,81
21 Amlin Versicherungen 0,77
22 Templeton Emerging Markets Fund (Ableger von Franklin Templeton Investments) Finanzdienstleister 0,78
23 Spirax-Sarco Engineering Stellventile 0,78
24 Ophir Energy Ölexploration 0,77
25 Scottish Mortgage Investment Trust Finanzdienstleister 0,76

Weitere FTSE-Indizes[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ishares: FTSE 250 Index Constituents