Fonderie Officine Debenedetti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emblem
FOD von 1926

FOD war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen Fonderie Officine Debenedetti aus Turin begann 1924 mit der Produktion von Automobilen. 1927 endete die Produktion.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Es wurde nur ein Modell hergestellt. Der 18 HP war ein Kleinstwagen, der mit einem wassergekühlten Vierzylindermotor mit 565 cm³ Hubraum ausgestattet war. Einige Teile kamen von der Società Automobili e Motori.

Ein Fahrzeug dieser Marke ist im Museo dell'Automobile Carlo Biscaretti di Ruffia in Turin zu besichtigen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die große Automobil-Enzyklopädie. BLV, München 1986, ISBN 3-405-12974-5
  • G. N. Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, 1975 (französisch)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: FOD – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien