International Lawn Tennis Challenge 1913

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der International Lawn Tennis Challenge 1913 war die 12. Ausgabe des Wettbewerbes für Herrennationalmannschaften im Tennis und wurde erstmals von der International Lawn Tennis Federation (ILTF) veranstaltet. Das vom 25. bis 28. Juli 1913 ausgetragene Finale in Wimbledon gewann Herausforderer USA gegen Titelverteidiger Großbritannien, und sicherte sich somit den bisher dritten Titel.

Die Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltgruppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Außer dem Titelverteidiger nahmen sieben weitere Mannschaften an der International Lawn Tennis Challenge teil. Diese Teams spielten in der Weltgruppe um das Finalticket gegen Großbritannien.

Das auf Sand ausgetragene Spiel zwischen dem Deutschen Kaiserreich und Frankreich in Wiesbaden war die erste Davis-Cup-Begegnung, die nicht auf Rasen gespielt wurde.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale
Juni
Halbfinale
10.–12. Juli
Finale
17.–19. Juli
                           
  BelgienBelgien Belgien  
Freilos  
  BelgienBelgien Belgien 0  
  Kanada 1868Kanada Kanada 4  
Kanada 1868Kanada Kanada 4
Sudafrika 1912Südafrikanische Union Südafrikanische Union 1  
  Kanada 1868Kanada Kanada 0
  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA 3
Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Frankreich 1  
Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Kaiserreich 4  
Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Kaiserreich 0
  Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA 5  
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA 4
  AustralasienAustralasien Australasien 1  

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Großbritannien Finale[1] USA
Großbritannien

Team
Herbert Roper Barrett
James Parke
Charles Dixon

Kapitän
Roger McNair

Datum: 25. bis 28. Juli 1913
Ort: Worple Road, Wimbledon (England)
Belag: Rasen


James Parke 8:10, 7:5, 6:4, 1:6, 7:5 Maurice McLoughlin
Charles Dixon 6:8, 6:3, 2:6, 6:1, 5:7 Richard Williams
Charles Dixon
Herbert Roper Barrett
7:5, 1:6, 6:2, 5:7, 4:6 Harold Hackett
Maurice McLoughlin
Charles Dixon 6:8, 3:6, 2:6 Maurice McLoughlin
James Parke 6:2, 5:7, 5:7, 6:4, 6:2 Richard Williams

Resultat: 2:3

USA

Team
Harold Hackett
Maurice McLoughlin
Richard Williams

Kapitän
Harold Hackett

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Davis Cup - Tie details - 1913 - Great Britain v USA (englisch) Abgerufen am 29. Mai 2016.