Kanton Perros-Guirec

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Perros-Guirec
Region Bretagne
Département Côtes-d’Armor
Arrondissement Lannion
Hauptort Perros-Guirec
Einwohner 25.314 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 247 Einw./km²
Fläche 102,38 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 2212

Lage des Kantons Perros-Guirec im
Département Côtes-d’Armor

Der Kanton Perros-Guirec (bretonisch Kanton Perroz-Gireg) ist ein Kanton im Arrondissement Lannion im französischen Département Côtes-d’Armor in der Bretagne. Sein Hauptort ist Perros-Guirec.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton entstand am 15. Februar 1790. Seit 1801 gehören neun Gemeinden zum Kanton Perros-Guirec. Bei der Neuordnung der Kantone in Frankreich im Jahr 2015 gab es keine Veränderungen.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton liegt im Nordwesten des Départements Côtes-d’Armor.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Perros-Guirec umfasst neun Gemeinden. Diese sind[1]:

Gemeinde  Bretonisch   Einwohner   Fläche in km²   Code postal   Code Insee 
Kermaria-Sulard Kervaria-Sular 1.045 9.02 22450 22090
Louannec Louaneg 3.073 13.91 22700 22134
Perros-Guirec Perroz-Gireg 7.212 14.16 22700 22168
Pleumeur-Bodou Pleuveur-Bodoù 3.968 26.71 22560 22198
Saint-Quay-Perros Sant-Ke-Perroz 1.309 4.72 22700 22324
Trébeurden Trebeurden 3.664 13.40 22560 22343
Trégastel Tregastell 2.447 7.00 22730 22353
Trélévern Trelêvern 1.257 6.94 22660 22363
Trévou-Tréguignec An Trevoù 1.339 6.52 22660 22379
Kanton Perros-Guirec Perroz-Gireg 25.314 102.38 - 2212

Bevölkerungsentwicklung des Kantons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
16.790 17.965 20.819 22.634 23.151 24.098 25.414 25.680

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im 1. Wahlgang am 22. März 2015 erreichte keines der vier Wahlpaare die absolute Mehrheit. Bei der Stichwahl am 29. März 2015 gewann das Gespann Erven Léon/Nicole Michel (beide Divers droite) gegen Sylvie Bourbigot/Michel Peroche (beide Union de la Gauche) mit einem Stimmenanteil von 51,70 % (Wahlbeteiligung:53,66 %).[2]

Vertreter im conseil général des Départements
Amtszeit Name Partei
1979–1985 Pierre Berre PS
1985–1998 Léon Le Merdy UDF
1998–2011 Pierrick Perrin PS
2011–2015 Sylvie Bourbigot EELV
2015– Erven Léon
Nicole Michel
DVD

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neuordnung der Kantone im Département Côtes-d’Armor, Artikel 13
  2. Wahlergebnis der beiden Wahlgänge