Kanton Sauveterre-de-Béarn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Sauveterre-de-Béarn
Region Aquitanien
Département Pyrénées-Atlantiques
Arrondissement Oloron-Sainte-Marie
Hauptort Sauveterre-de-Béarn
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 4.160 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 29 Einw./km²
Fläche 142,36 km²
Gemeinden 20
INSEE-Code 6438

Der Kanton Sauveterre-de-Béarn war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Oloron-Sainte-Marie, im Département Pyrénées-Atlantiques und in der Region Aquitanien; sein Hauptort war Sauveterre-de-Béarn. Vertreterin im Generalrat des Départements war zuletzt von 1994 bis 2015 Denise Saint-Pé.

Canton de Sauveterre-de-Béarn.svg

Der Kanton Sauveterre-de-Béarn war 142,36 km² groß und hatte (2006) 4001 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 28 Einwohnern pro km² entsprach.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus zwanzig Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Abitain 96 (2013) 6,59 15 Einw./km² 64004 64390
Andrein 134 (2013) 7,8 17 Einw./km² 64022 64390
Athos-Aspis 190 (2013) 5,9 32 Einw./km² 64071 64390
Autevielle-Saint-Martin-Bideren 221 (2013) 5,87 38 Einw./km² 64083 64390
Barraute-Camu 167 (2013) 3,94 42 Einw./km² 64096 64390
Burgaronne 101 (2013) 5,27 19 Einw./km² 64151 64390
Castetbon 175 (2013) 14,2 12 Einw./km² 64176 64190
Espiute 108 (2013) 4,09 26 Einw./km² 64215 64390
Guinarthe-Parenties 245 (2013) 2,48 99 Einw./km² 64251 64390
L’Hôpital-d’Orion 153 (2013) 8,47 18 Einw./km² 64263 64270
Laàs 125 (2013) 6,46 19 Einw./km² 64287 64390
Montfort 185 (2013) 8,64 21 Einw./km² 64403 64190
Narp 131 (2013) 6,33 21 Einw./km² 64414 64190
Oraàs 173 (2013) 10,57 16 Einw./km² 64423 64390
Orion 158 (2013) 9,8 16 Einw./km² 64427 64390
Orriule 149 (2013) 6,36 23 Einw./km² 64428 64390
Ossenx 43 (2013) 4,02 11 Einw./km² 64434 64190
Saint-Gladie-Arrive-Munein 192 (2013) 6,53 29 Einw./km² 64480 64390
Sauveterre-de-Béarn 1.424 (2013) 14,54 98 Einw./km² 64513 64390
Tabaille-Usquain 31 (2013) 4,5 7 Einw./km² 64531 64190