Kategorie:Tirolensien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unter Tirolensien versteht man Literatur, die sich mit Tirol befasst, aus Tirol stammt und Belletristik von Tiroler Autoren. Mit Tirol ist hier das Tirol als mitteleuropäische Region (in den Grenzen vor 1918) gemeint.

Einige Verlage führen Tirolensien als eigenständige Rubrik. Die größte Sammlung von Tirolensien befindet sich an der Universitätsbibliothek Innsbruck mit 160.000 Bänden. In Südtirol befindet sich die größte Sammlung dieser Art in der Landesbibliothek „Dr. Friedrich Teßmann“ in Bozen. Die wichtigste Forschungsstelle zur Tiroler Literatur ist das Forschungsinstitut Brenner-Archiv an der Universität Innsbruck.

Seiten in der Kategorie „Tirolensien“

Folgende 200 Seiten sind in dieser Kategorie, von 335 insgesamt.

(vorherige Seite) (nächste Seite)
(vorherige Seite) (nächste Seite)