Berenice Weichert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kian Weichert)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Berenice Weichert (* 1979) ist eine deutsche Synchronsprecherin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weichert sprach bereits im Alter von 8 Jahren Synchronrollen. In der US-amerikanischen Sitcom Eine starke Familie sprach Weichert Al, die energische Tochter von Patrick Duffy, dargestellt durch Christine Lakin. Unter anderem sprach sie auch Anna Paquin in der X-Men-Filmreihe und vielen weiteren Filmen, Scarlett Johansson in Lovesong für Bobby Long, Reine Chefsache oder Good Woman – Ein Sommer in Amalfi sowie Hayley Atwell in den Spielfilmen des Marvel Cinematic Universe, Christopher Robin und Blinded by the Light. Parallel hat sie Medizin studiert und ist seit 2005 als Ärztin, jedoch nebenberuflich weiterhin als Sprecherin tätig. Sie ist auch häufig in Funk- und Fernsehspots zu hören. Sie ist mittlerweile auch auf dem Hörspiel- und Hörbuchmarkt tätig.

Ihr Sohn Kian ist ebenfalls als Synchronsprecher tätig.

Synchronrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anna Paquin

Rebecca Ferguson

Hayley Atwell

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]