Liste von Steampunk-Werken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Steampunk ist ein junges literarisches Genre, das Elemente von Abenteuerromanen, Science-Fiction, und Alternativweltgeschichten verbindet, in einer früheren Epoche der Menschheitsgeschichte spielt (häufig dem viktorianischen Zeitalter), diese aber mit phantastischen Erfindungen anreichert, deren Design und offensichtliche Funktionen den Mitteln der zugrunde liegenden Zeit entsprechen, aber eigentlich Anachronismen darstellen und der dargestellten Zeit weit voraus, wenn überhaupt möglich, sind.

Literarische Vorläufer des Steampunk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inspirationen für den Steampunk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eigentliche Vorläufer[1][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Lebensdaten Originalsprache Werke
Brian Aldiss * 1925 englisch Der Speichelbaum
Edmund Cooper 1926–1982 englisch Die neue Zivilisation
Avram Davidson 1923–1993 englisch I Do Not Hear You Sir, What Strange Stars and Skies
Harry Harrison 1925–2012 englisch Der große Tunnel
K. W. Jeter * 1950 englisch Die Nacht der Morlocks: Die Zeitmaschine kehrt zurück
Desmond Leslie 1921–2001 englisch How Britain Won the Space Race, mit Patrick Moore
Richard A. Lupoff * 1935 englisch Vorstoß in den Äther
Michael Moorcock * 1939 englisch Die Oswald-Bastable-Trilogie (Zeitnomaden):
* Der Herr der Lüfte
* Der Landleviathan
* Der Stahlzar
Patrick Moore 1923–2012 englisch How Britain Won the Space Race, mit Desmond Leslie
Stephen Utley * 1948 englisch mit Howard Waldrop:
* Custers letzter Absprung
* Schwarz wie der Abgrund, von Pol zu Pol
Howard Waldrop * 1945 englisch The World as We Know't, Night of the Cooters
mit Stephen Utley:
* Custers letzter Absprung
* Schwarz wie der Abgrund, von Pol zu Pol

Steampunk-Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dies ist eine Liste von Autoren, die mindestens eine Steampunk-Geschichte (Roman, Kurzgeschichte, Novelle etc.) geschrieben haben.

Werk soll den Titel des Romans, der Geschichte oder Erzählung enthalten, zuerst der Originaltitel in Originalsprache, dann in Klammern der deutsche, falls das Werk nicht ursprünglich auf Deutsch erschienen ist.
Erscheinungsjahr ist das Erscheinungsjahr der Originalausgabe und in Klammern der deutschen, wenn das Werk nicht ursprünglich auf Deutsch erschienen ist.
Unter Bemerkung kann zum Beispiel die Romanreihe oder das Sammelwerk aufgeführt werden, oder eine spezielle Unterart des Steampunk angegeben werden (z. B. Steamfantasy, Dieslpunk etc.)
Beleg soll einen Quelleneintrag zu der Rezension, Webseite oder Literatur/Nachschlagewerk enthalten, die dieses Werk als Steampunk beschreibt.
Werk Autor(en) Erscheinungsjahr Originalsprache Bemerkung Beleg
The Women of Nell Gwynne’s (dt. Die Frauen von Nell Gwynne's) Kage Baker 2009 (2010) englisch Feder&Schwert Steampunk [4]
Patton’s Spaceship John Barnes 1997 englisch Timeline Wars Trilogy [1]
Affinity Bridge George Mann 2011 (2008) deutsch [1]
Anti-Ice (dt. Anti-Eis) Stephen Baxter 1993 (1997) englisch [1]
Homunculus (dt. Homunculus) James Blaylock 1986 (1990) englisch [1]
Mission Clockwork: Gefahr für das britische Empire Arthur Slade 2011 deutsch [1]
The Blue Portal Eric Brown 2002 englisch [1]
Von Feuer und Dampf. Spiegelwelten 2 Stefan Cernohuby (Herausgeber) 2010 (2013) deutsch Anthologie [5]
Dampf über Europa Stefan Cernohuby, Gerd Scherm (Herausgeber) 2018 deutsch Anthologie, ist in der gleichen Welt angesiedelt wie Von Feuer und Dampf [6]
The Steampunk Trilogy Paul Di Filippo 1995 englisch [1]
Druid's Blood (dt. Druidenblut) Esther Friesner 1988 (2000) englisch [1]
Extraordinary Engines: The Definitive Steampunk Anthology Nick Gevers (Herausgeber) 2009 englisch Anthologie [7]
The Difference Engine (dt. Die Differenzmaschine) William Gibson, Bruce Sterling 1990 (1992) englisch [1]
Worldshaker (dt. Worldshaker) Richard Harland 2009 (2010) englisch [8]
Salzträume Ju Honisch 2009 deutsch Feder&Schwert Steampunk [9]
The Court of the Air (dt. Das Königreich der Lüfte) Stephen Hunt 2007 (2009) englisch Steamfantasy [10]
Infernal Devices (dt. Das Erbe des Uhrmachers) K. W. Jeter 1987 (1990) englisch [1]
Newton's Cannon (dt. Newtons Kanone) Greg Keyes 1998 (2007) englisch Der Bund der Alchemisten [11]
The Light Ages (dt. Aether) Ian R. MacLeod 2003 (2005) englisch [12]
Naming the Dead Paul J. McAuley 1999 englisch [1]
Anno Dracula Kim Newman 1992 englisch [1]
Clockwork Heart (dt. Das mechanische Herz) Dru Pagliassotti 2008 (2010) englisch Feder&Schwert Steampunk [13]
Whitechapel Gods (dt. Die Götter von Whitechapel) S. M. Peters 2008 (2011) englisch Feder&Schwert Steampunk [14]
Der Kristallpalast Oliver Plaschka, Matthias Mösch und Alexander Flory 2010 deutsch Feder&Schwert Steampunk [15]
Larklight (dt. Lerchenlicht) Philip Reeve 2006 (2007) englisch Lerchenlicht-Serie [16]
The Hollow Earth (dt. Hohlwelt) Rudy Rucker 1990 (1997) englisch [1]
Das Vermächtnis der Magier Peter Schwindt 2010 deutsch Morland-Trilogie [17]
Steampunk Ann Vandermeer, Jeff Vandermeer (Herausgeber) 2008 englisch Anthologie [18]
Die zerbrochene Puppe Judith C. Vogt und Christian Vogt 2012 deutsch Feder & Schwert Steampunk [19]
Eis und Dampf Christian Vogt (Herausgeber) 2013 deutsch Anthologie [20]
Die Grüne Fee Judith C. Vogt, Christian Vogt, Mia Steingräber und Tobias Rafael Junge seit 2016 deutsch Groschenheft-Reihe, die sowohl in unserer als auch in der Steampunkwelt von Eis&Dampf erscheint. [21]
Leviathan (dt. Leviathan. Die geheime Mission) Scott Westerfeld 2009 (2010) englisch Leviathan-Reihe [22]
Die Welt am Abgrund Andreas Zwengel 2009 deutsch [23]
Electrica - Lord des Lichts Silvia Helene Henke 2011 deutsch Steampunk-Romance [24]
The Grand Eclipse (dt. Das große Rennen) Paula Volsky 2000 englisch Variante von "In 80 Tagen um die Welt" mit einer weiblichen Protagonistin [25]
Harms Way (dt. Sophies Kurs) Colin Greenland 1993 englisch Im Stil eines victorianischen Entwicklungsromans geschrieben, erstreckt sich hier das Britische Empire bis zu den Planeten des Sonnensystems. Raumschiffe können durch den Äther segeln. Hauptfigur: Sophie Farthing [26][27]
Perdido Street Station (dt. Die Falter und Der Weber) China Miéville 2000 englisch Steamfantasy, Bas-Lag Serie, Band 1 [28]
The Scar (dt. Die Narbe und Leviathan) China Miéville 2002 englisch Steamfantasy, Bas-Lag Serie, Band 2 [29]
Iron Council (dt. Der Eiserne Rat) China Miéville 2004 englisch Steamfantasy, Bas-Lag Serie, Band 3, Thema ist die frühe Arbeiterbewegung, entspricht etwa der Situation um 1870 der realen Welt. [30]
The Diamond Age (dt. Diamond Age - Die Grenzwelt) Neal Stephenson 1996 (2001) englisch Darstellung eine futuristischen Welt (u. a. Nanotechnologie) kombiniert mit Neo-Victorianischen Moralvorstellungen, auch im Stil eines victorianischen Romans geschrieben. [31]
Airborn (dt. Wolkenpanther) Kenneth Oppel 2004 (2005) englisch Darstellung einer Welt mit Fantasiefiguren (Wolkenpanther) und einer immensen Bedeutung von Luftschiffen. In den nachfolgenden Teilen werden auch andere futuristische Fahrzeuge und Mechanismen beschrieben. [32]
Ætherwelt-Serie (Annabelle-Rosenherz-Trilogie / Glasberg-Trilogie)

Ætherhertz
Æthersymphonie
Ætherresonanz
Waldesruh
Rheingold
Glasberg

Anja Bagus 2013–2015 deutsch Alternativwelt des frühen 20. Jahrhunderts, die durch das plötzliche Auftreten des Æthers, eines bis dato unbekannten Aggregatzustand des Wassers, revolutioniert wird. [33]
Aussergewöhnliche Automatons Martin Riesen 2014 deutsch Erster Band der Steamforged Empires-Reihe. Viktorianische Science-Fiction in einer alternativen Vergangenheit. [34]
Dampfmaschinen und rauchende Colts Stefan Cernohuby (Herausgeber), Wolfgang Schroeder (Herausgeber) 2014 deutsch Episodenroman / Anthologie [35]
Wilhelmstadt. Die Abenteuer der Johanne deJonker.
Band 1 – Die Maschinen des Saladin Sansibar
Andreas Dresen 2014 deutsch [36]
Steamtown Carsten Steenbergen, T. S. Orgel 2015 deutsch Papierverzierer Verlag [37]
Revolver Tarot R. S. Belcher 2015 englisch Papierverzierer Verlag [38]
RACK (Steampunk-Serie) Ann-Kathrin Karschnick 2016 deutsch Papierverzierer Verlag [39]
Das Große Steampanoptikum. Eine fantastische Reise durch die Welt des deutschen Steampunks. Alex Jahnke, Clara Lina Wirz 2014 deutsch Sachbuch/Anthologie, Edition Roter Drache [40]
Steampunk Mechanics. Made in Germany Admiral Aaron Ravensdale 2016 deutsch und english Sachbuch/Anthologie, Edition Roter Drache
Mortal Engines Philip Reeve 2001 englisch Quadrologie

Steampunk-Comics[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorläufer
Steampunk-Comics
Werk Autor Zeichner Jahr Sprache Bemerkung Beleg
The League of Extraordinary Gentlemen Alan Moore Kevin O'Neill 1999 (2000) englisch angefüllt mit der Supertechnologie von Verne und Wells [44]
Le Réseau Bombyce (dt. Das Schmetterlingsnetzwerk) Corbeyran Cécil 1999 (2011) französisch Steampunk-Ambiente [45]
Steampunk Joe Kelly Chris Bachalo 2000 englisch kombiniert Steampunkelemente mit denen des Superheldencomics [46]
Girl Genius Phil & Kaja Foglio Phil Foglio 2001 englisch "Gaslight Fantasy" [47]
Les Corsaires d´Alcibiade (dt. Die Korsaren des Alkibiades) Denis-Pierre Filippi Éric Liberge 2004 (2010) französisch angesiedelt in einer Steampunk-Welt [48]
Freak Angels Warren Ellis Paul Duffield 2007 (2010) englisch interessantes Steampunk-Ambiente, das trotzdem modern bleibt [49]
SteamNoir Benjamin Schreuder Felix Martikat 2011–2013 deutsch dichte Atmosphäre in einer eigenen Steampunk-Welt, 4 Bände [50]
The Puppet Makers John Leavitt Molly Crabapple 2010 englisch A Rococo Steampunk Murder Mystery [51]

Steampunk-Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Steampunk-Rollenspiele
Werk Verlag Erscheinungsjahr Originalsprache Bemerkung Beleg
Space: 1889 (dt. Space:1889) GDW (Uhrwerk Verlag) 1988 (2012) englisch Kolonialisierung des Sonnensystems mit Aetherschiffen [52]
Forgotten Futures Markus Rowland/Heliograph 1993/1999[Anm. 1] englisch Universalsystem für jede Art von Steampunk-Setting [53][54]
Castle Falkenstein (dt. Castle Falkenstein) R. Talsorian Games (Truant Verlag) 1994 (1997) englisch Steampunk in der Zeit Ludwig II. mit Fantasy-Elementen [55]
Deadlands (dt. Deadlands) Pinnacle Entertainment Group (Spielzeitverlag) 1996 (1997) englisch Crossover zwischen Horror und Western mit starken Steampunk-Elementen [56]
Thyria Steamfantasy 1997 deutsch freies Rollenspiel: Steampunk in einer Fantasywelt PDF [57]
GURPS Steampunk Steve Jackson Games 2000 englisch Ausführliche Behandlung des Themas und Versuch eine Terminologie zu erstellen [58]
GURPS Castle Falkenstein Steave Jackson Games 2000 englisch Castle Falkenstein mit GURPS Regelwerk [59]
DragonMech Sword & Sorcery Studio/White Wolf Publishing 2004 englisch d20-System: Crossover von Steampunk, Fantasy und Mecha Rollenspiel [60]
OGL Steampunk Mongoose Publishing 2004 englisch Open Game License [61]
Iron Kingdoms (dt. Iron Kingdoms) Privateer Press (Ulisses Spiele) 2005 (2007) englisch d20-System: „Vollmetall-Fantasy“ – von Steampunk inspiriert [62]
Steampunk Musha Indie Press Revolution 2006 englisch Setting für das Iron Gauntlets System – Crossover zwischen Steampunk und Oriental Action [63]
Opus Anima Prometheus Games Verlag 2008 deutsch Crossover aus Horror, Science-Fiction und Steampunk [64]
Space: 1889 - Red Sands Studio 2 2010 englisch Space: 1889 für Savage Worlds [65]
Eis&Dampf Uhrwerk Verlag 2015 deutsch Settingband für Fate: Core [66]
  1. Forgotten Futures wurde ursprünglich 1993 entwickelt aber erst 1999 von Heliograph Inc in gedruckter Form veröffentlicht
Rollenspiele mit viktorianischem Hintergrund

(geeignet als Quellenmaterial für Steampunk-Spiele)

  • Cthulhu by Gaslight – „Der Schwerpunkt liegt auf dem Viktorianischen Zeitalter und den Romanen dieser Zeit. Eine Steampunk-Kampagne profitiert besonders vom Abschnitt über H.G. Wells“[67]
    William A. Barton: Cthulhu By Gaslight. Chaosium, 1986, ISBN 0-933635-13-3.
  • Midgard - Abenteuer 1880Wird als hilfreich für Steampunkliebhaber beschrieben[68]
    Heinrich Glumpler: Midgard – Abenteuer 1880. Klee Spiele, 1994, ISBN 978-3-924714-63-5.; 2010 Verlagswechsel zu Effing Flying Pig
Brettspiele und Tabletops
  • Sky Galleons of Mars,[69] GDW 1988 – Vorläufer von Space: 1889
  • Dystopian Wars,[70] Spartan Games 2010 – Tabletop-Kämpfe zu Land zu Wasser und in der Luft in einem viktorianischen Steampunk Setting

Steampunk-Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Steampunk-Musik ist keine einheitliche Stilrichtung, sondern ein Versuch die Ideen des Genres musikalisch umzusetzen

Gruppe/Künstler Herkunft Gründung Steampunk seit Stilrichtung / Bemerkung Beleg
Jordan Reyne Neuseeland 1997 1997 „industrial-tinged alternative folk“ [71]
Thomas Truax New York (US) 1990er ~ 2000 Songwriter, Darsteller und Erfinder experimenteller Musikinstrumente [71]
Abney Park Seattle (US) 1997 2005 Electropop, Alternative Rock [71]
Aeronautica Wermelskirchen 2012 2012 Steampunk Gothic Metal [72]
Coppelius Berlin 1997 2015 Kammer-Core aus dem 19. Jahrhundert [73][74]
Sunday Driver London (UK) 2000 2000 Carnatic Folk [71][75]
Dresden Dolls Boston (US) 2000 [Anm. 1] Dark Cabaret [76]
Doctor Steel Los Angeles (US) 2001 ? kabarettistischer Allround-Künstler (Gothic, Industrial) [71]
Vernian Process San Francisco (US) 2003 2003 Steamwave [77][71]
Pentaphobe Australien 2005 2005 Textlos und Klangexperimentell [71]
Professor Elemental Brighton (UK) 2005 ca. 2009? Chap hop (britischer Retro-Hip-hop) [78]
Jessnes Dresden 2007 2014 World SteamFolk [79][80]
Tales of Nebelheym Stuttgart 2012 2012 Acoustic Steam Folk [81]
The Clockwork Quartet London 2008 2008 Worldmusic, Folk [82][83]
Tough Love London 2008 (ca.) ? Pop (verwenden Steampunkelemente bei ihren Bühnenkostümen) [82]
Anmerkungen
  1. Die Gruppe hat keinen Steampunk Hintergrund, und bezeichnet sich auch nicht als Steampunk. Dennoch wird ihr Werk von vielen Fans als Steampunk beschrieben

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i j k l m n o p Brian M. Stableford: Science Fact and Science Fiction: an Encyclopedia. Routledge, New York 2006, ISBN 978-0-415-97460-8, Steampunk, S. 502 f.
  2. Jeff Vandermeer, S. J. Chambers: The Steampunk Bible. Abrams Image, 2011, ISBN 978-0-8109-8958-0, The Forgotten Influencer: The Steam Frontier, S. 41–42.
  3. a b c Alex Jahnke, Marcus Rachfuß: Steampunk kurz & geek. O'Reilly Verlag, 2012, ISBN 978-3-86899-367-7, Die Geschichte des Steampunks, S. 26–27.
  4. Thomas Harbach: Kage Baker: Die Frauen von Nell Gwynne's. In: SF-Radio. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  5. Benjamin Kentsch: Von Feuer und Dampf (Stefan Cernohuby (Hrsg.)). In: Legimus - Wir lesen! Abgerufen am 26. Juni 2011.
  6. Carsten Kuhr: Dampf über Europa (Stefan Cernohuby, Gerd Scherm (Hrsg.)). In: Phantastik-News. Abgerufen am 20. Mai 2019.
  7. Cynthia Ward: Book Review: Extraordinary Engines. In: Fantasy-Magazine. Abgerufen am 26. Juni 2011.
  8. Franz Birkenhauer: Richard Harland - Worldshaker: Buchbesprechung. In: sf magazin. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  9. Christel Scheja: Salzträume – Teil 1 von Ju Honisch. In: Fantasyguide.de. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  10. Holger Schmidt: StephenHunt: Das Königreich der Lüfte. In: Phantastik-Couch.de. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  11. Carsten Kuhr: Greg Keyes: Newtons Kanone. In: Phantastik-Couch.de. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  12. Alexander Müller: Ian R. MacLeod: »AETHER« oder: Vom melancholischen Leben im Takt der Maschinen. In: MOLOsovskysCHRONIK. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  13. Carsten Kuhr: Dru Pagliassotti: Das mechanische Herz. In: Phantastik-Couch.de. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  14. Carsten Kuhr: S. M. Peters: Die Götter von Whitechapel (Buch). In: Phantastik-News.de. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  15. Carsten Kuhr: Oliver Plaschka: Der Kristallpalast. In: Phantastik-Couch.de. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  16. Carsten Kuhr: Philip Reeve: Lerchenlicht. In: Phantastik-Couch.de. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  17. Carsten Kuhr: Peter Schwindt: Das Vermächtnis der Magier. In: Phantastik-Couch.de. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  18. Paul Graham Raven: Steampunk edited by Ann & Jeff Vandermeer. In: SF Site. Abgerufen am 26. Juni 2011.
  19. Eva Bergschneider: Judith & Christian Vogt: Die zerbrochene Puppe. In: Phantastik-Couch. Abgerufen am 5. Mai 2015.
  20. Carsten Kuhr: Eis und Dampf: Eine Steampunk-Anthologie. In: Phantastik-Couch. Abgerufen am 5. Mai 2015.
  21. Die Federfechter: Die Grüne Fee. In: Die Grüne Fee. Abgerufen am 28. August 2018.
  22. Eva Bergschneider: Scott Westerfeld: Leviathan. Die geheime Mission. In: Phantastik-Couch. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  23. Verena Wolf: Andreas Zwengel: Die Welt am Abgrund. In: Phantastik-Couch.de. Abgerufen am 25. Juni 2011.
  24. Sandra Kuhn: Helene Henke: Electrica - Lord des Lichts. In: Grosse-Literatur.de. Abgerufen am 27. August 2011.
  25. Wolfgang Dietz-Gabriel: Paul Volsky - Das große Rennen. Abgerufen am 31. August 2011.
  26. Davide Mana: Il principio dell’abbondanza. In: Strategieevolutive.wordpress.com. Abgerufen am 31. August 2011.
  27. Caroline Hooton: Harm’s Way by Colin Greenland. In: Book Review Blog for Caroline Hooton. Abgerufen am 31. August 2011.
  28. Steampunkscholar: Perdido Street Station by China Miéville. In: Steampunkscholar. Abgerufen am 1. September 2011.
  29. Steampunkscholar: Perdido Street Station by China Miéville. In: Steampunkscholar. Abgerufen am 1. September 2011.
  30. Steampunkscholar: Perdido Street Station by China Miéville. In: Steampunkscholar. Abgerufen am 1. September 2011.
  31. Steampunkscholar: The Diamond Age by Neal Stephenson. In: Steampunkscholar. Abgerufen am 1. September 2011.
  32. Wolkenpanther ist ein Steampunk-Roman des kanadischen Schriftstellers Kenneth Oppel.
  33. Unsere Autoren – Bagus, Anja. In: Webseite der Edition Roter Drache. Edition Roter Drache, abgerufen am 15. Mai 2017.
  34. Ayra Leona: Aussergewöhnliche Automatons by Martin Riesen. In: clockworker.de. Abgerufen am 6. Januar 2015.
  35. Verlag Torsten Low: Dampfmaschinen und rauchende Colts. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Torsten Lows onlineshop. Archiviert vom Original am 3. April 2015; abgerufen am 12. Dezember 2014.
  36. acabus Verlag: Wilhelmstadt. Die Abenteuer der Johanne deJonker. Band 1 – Die Maschinen des Saladin Sansibar. In: Onlineshop acabus Verlag. Abgerufen am 5. Mai 2015.
  37. Papierverzierer Verlag: Steamtown – Die Fabrik. In: Papierverzierer Verlag. Abgerufen am 12. April 2016.
  38. Papierverzierer Verlag: Revolver Tarot. In: Papierverzierer Verlag. Abgerufen am 12. April 2016.
  39. Papierverzierer Verlag: Rack (1). In: Papierverzierer Verlag. Abgerufen am 12. April 2016.
  40. Das große Steampanoptikum – Monografien – Das preisgekrönte Buch in einer 2 überarbeiteten. Abgerufen am 29. Juni 2017.
  41. Rundschau: Tentakelträume – Moebius: "Arzach" und "Die hermetische Garage". In: derStandard.at. 14. Juni 2008, abgerufen am 30. Juni 2011.
  42. Sébastien Lother: Steampunk – Rencontre entre l’architecture et le 9ème Art. Institut Superieur d’Architecture, Saint-Luc Liège 2009 (französisch, PDF, 4 MB [abgerufen am 28. Mai 2011]).
  43. Jeff Vandermeer, S. J. Chambers: The Steampunk Bible. Abrams Image, 2011, ISBN 978-0-8109-8958-0, S. 69–70.
  44. Russ Lee: League of Extraordinary Gentlemen, Vol. I. In: RevolutionSF. 2002, abgerufen am 30. Juni 2011 (englisch).
  45. Peter Hetzler: Schmetterlingsnetzwerk. In: Comickunst. 29. Juni 2011, abgerufen am 30. Juni 2011.
  46. Johnathan Mason: It's Revolution, Baby: Steampunk. (Nicht mehr online verfügbar.) In: newmoanyeah.com. 16. September 2002, archiviert vom Original am 13. Mai 2008; abgerufen am 30. Juni 2011 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.newmoanyeah.com
  47. Jeff Vandermeer, S. J. Chambers: The Steampunk Bible. Abrams Image, 2011, ISBN 978-0-8109-8958-0, S. 78.
  48. Alexander Smolan: Comic-Besprechung - Die Korsaren der Alkibiades Band 1: Geheime Eliten. In: Splashcomics. Abgerufen am 1. Juli 2011.
  49. Christel Scheja: Freak Angels 1 (Comic). In: Phantastik-News.de. 28. Dezember 2010, abgerufen am 1. Juli 2011.
  50. SteamNoir (Comic). Abgerufen am 1. Juli 2011.
  51. Jeff Vandermeer, S. J. Chambers: The Steampunk Bible. Abrams Image, 2011, ISBN 978-0-8109-8958-0, S. 80–81.
  52. Wyvern: Review of Space: 1889. In: RPG.net. Abgerufen am 26. Juni 2011 (englisch).
  53. Tommi Heinig (Hrsg.): Anduin. Nr. 78, November 2002, S. 7 (PDF [abgerufen am 27. Juni 2011]).
  54. VAE- Marcus Rowland. In: Victorian Adventure Enthusiast. 16. Januar 2008, abgerufen am 12. Juli 2011 (englisch).
  55. Dogio the Witch: Castle Falkenstein - Rezension bei drosi.de. In: DRoSI. Abgerufen am 26. Juni 2011.
  56. Thomas Nezold: Deadlands - The Battle for Slaughter Gulch. In: spieletest.at. 3. März 2011, abgerufen am 27. Juni 2011.
  57. Thyria Steamfantasy. In: DRoSI. Abgerufen am 27. Juni 2011.
  58. Jake de Oude: GURPS Steampunk. In: RPG.net. Abgerufen am 27. Juni 2011 (englisch).
  59. Paul Mitchener: Review of GURPS Castle Falkenstein. In: RPG.net. 25. Juni 2003, abgerufen am 27. Juni 2011 (englisch).
  60. Bard Bloom: Review of DragonMech. In: RPG.net. 4. September 2006, abgerufen am 27. Juni 2011 (englisch).
  61. Michael Mingers: d20 - OGL Steampunk. In: DORP. 11. Oktober 2010, abgerufen am 27. Juni 2011.
  62. Shannon Appelcline: Designers & Dragons. Mongoose Publishing, 2011, ISBN 978-1-907702-58-7, S. 392–393.
  63. Zachary Houghton: Steampunk Musha RPG Review. In: Flames Rising dot com. 12. November 2008, abgerufen am 27. Juni 2011 (englisch).
  64. Sascha aka Verminlord: Opus Anima. In: DRoSI. 4. Januar 2009, abgerufen am 27. Juni 2011.
  65. [1]: Review of Space 1889: Red Sands. In: RPG.net. Abgerufen am 19. Juli 2012 (englisch).
  66. Judith C. Vogt: Das Rollenspiel. In: Uhrwerk Verlag. Abgerufen am 5. Mai 2015.
  67. Stephen O'Brien: Review of Cthulhu By Gaslight (First Edition). 11. Juni 2005, abgerufen am 27. Juni 2011 (englisch).
  68. Dogio the Witch: Midgard 1880 – Doctor Nagelius Encyclopaedisches Compendium. In: DRoSI. Abgerufen am 27. Juni 2011.
  69. Sky Galleons of Mars. In: BoardGameGeek. Abgerufen am 8. November 2017 (Classification/Familiy).
  70. Matt Price: Full STEAM ahead! 20. Januar 2011, abgerufen am 29. Juni 2011 (englisch).
  71. a b c d e f g Martina Claus-Bachmann: Steampunk – das virtuelle Revival einer Retro-Dystopie und ihre sonische Gestalt als musikpädagogische Herausforderung. (Nicht mehr online verfügbar.) ulme-mini-verlag, 2010, archiviert vom Original am 3. Januar 2011; abgerufen am 27. Juni 2011 (deutsch, englisch, 4 Seiten).
  72. Aeronautica Band. Abgerufen am 29. Juni 2017.
  73. ktx: coppelius: steampunkmusik. (Nicht mehr online verfügbar.) In: ongaku.kenmai. 13. Dezember 2007, archiviert vom Original am 6. April 2012; abgerufen am 11. Juli 2011.
  74. Steampunk Musik und Lolitabericht. In: Quini Maze. 5. September 2009, abgerufen am 5. Juli 2011.
  75. Ay-leen the Peacemaker: #10 An Interview with Sunday Driver. In: Beyond Victoriana. 16. Januar 2010, abgerufen am 13. Juli 2011 (englisch).
  76. Lucretia Dearfour: Giving Steampunk Music Its Definition. In: All Things Steampunk. 2010, abgerufen am 12. Juli 2011 (englisch).
  77. Andrew Ross Rowe: What Is Steampunk? A Subculture Infiltrating Films, Music, Fashion, More. In: MTV. 29. September 2008, abgerufen am 13. Juli 2011 (englisch).
  78. Frances Robinson: In 'Chap-Hop,' Gentlemen Rappers Bust Rhymes About Tea, Cricket. In: The Wall Street Journal. 4. April 2011, abgerufen am 29. September 2011 (englisch).
  79. AyraLeona: Debütalbum „What The Folk?“ Abgerufen am 30. September 2017.
  80. McDrok The RhythmDoc: Jessnes Bandbeschreibung. Abgerufen am 8. Mai 2018.
  81. admin2: Tales Of Nebelheym „A Wanderer’s Heart“. Abgerufen am 29. Juni 2017.
  82. a b Caroline Sullivan: Tonight I'm gonna party like it's 1899. In: guardian.co.uk. 17. Oktober 2008, abgerufen am 17. Juni 2011 (englisch).
  83. The Clockwork Quartet. In: Original Content London. 8. August 2009, abgerufen am 8. November 2017 (englisch).