Mandlau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mandlau
Koordinaten: 49° 47′ 3″ N, 11° 26′ 25″ O
Höhe: 459 m ü. NN
Einwohner: 35
Postleitzahl: 91278
Vorwahl: 09243

Mandlau ist ein Ortsteil der Stadt Pottenstein im oberfränkischen Landkreis Bayreuth in Nordbayern.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Weiler liegt in der Fränkischen Schweiz auf freier Flur, knapp 3 km nordöstlich von Pottenstein an der Kreisstraße BT 26.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ortsname kommt von dem mittelhochdeutschen Wort Mantel für Föhre und bedeutet in etwa Föhrenwäldchen. Im Dreißigjährigen Krieg richteten 1631 protestantische Reiter große Verwüstungen an.

Der Ortsteil der ehemaligen Gemeinde Haßlach wurde im Zuge der Gemeindegebietsreform zusammen mit seinem Hauptort im Jahr 1972 nach Pottenstein eingegliedert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]