Pullendorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pullendorf
Koordinaten: 49° 48′ 50″ N, 11° 27′ 40″ O
Höhe: 494 (477–510) m ü. NN
Einwohner: 14[1]
Postleitzahl: 91278
Vorwahl: 09243

Pullendorf ist ein Ortsteil der Stadt Pottenstein im oberfränkischen Landkreis Bayreuth in Nordbayern.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Weiler liegt auf einer Waldlichtung, etwa 6 km nordöstlich von Pottenstein. Eine Verbindungsstraße führt nach Hohenmirsberg zur Staatsstraße 2163.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pullendorf wird 1303 im Zusammenhang mit einem Cunrad als „Billendorf“ das erste Mal urkundlich erwähnt. Der Ortsname bedeutet etwa „Dorf des Buolo“. 1362 ist Pullendorf als Lehen der Landgrafen von Leuchtenberg geführt.

Der Ortsteil der ehemaligen Gemeinde Hohenmirsberg im damaligen Landkreis Pegnitz wurde im Zuge der Gemeindegebietsreform zusammen mit seinem Hauptort im Jahr 1972 nach Pottenstein eingegliedert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gemeinde-Website