Mauprévoir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mauprévoir
Mauprévoir (Frankreich)
Mauprévoir
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Vienne
Arrondissement Montmorillon
Kanton Civray
Gemeindeverband Vienne et Gartempe
Koordinaten 46° 10′ N, 0° 31′ OKoordinaten: 46° 10′ N, 0° 31′ O
Höhe 132–188 m
Fläche 48,59 km2
Einwohner 615 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 13 Einw./km2
Postleitzahl 86460
INSEE-Code
Website http://www.mauprevoir.fr/

Mauprévoir ist eine westfranzösische Gemeinde mit 615 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Montmorillon und zum Kanton Civray (bis 2015: Kanton Availles-Limouzine).

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mauprévoir liegt etwa 47 Kilometer südsüdöstlich von Poitiers in einer Höhe von etwa 142 Metern ü. d. M. Durch die Gemeinde fließt Clain. Umgeben wird Mauprévoir von den Nachbargemeinden Payroux im Norden und Nordwesten, Saint-Martin-l’Ars im Norden und Nordosten, Pressac im Süden und Südosten, Pleuville im Süden sowie Charroux im Westen und Südwesten.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 741.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 1.036 953 796 754 740 650 652 634
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Impère

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der Gemeinde Bounouna in Burkina Faso besteht eine Partnerschaft.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mauprévoir – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien