Mirabello Sannitico

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mirabello Sannitico
Wappen
Mirabello Sannitico (Italien)
Mirabello Sannitico
Staat Italien
Region Molise
Provinz Campobasso (CB)
Koordinaten 41° 31′ N, 14° 40′ OKoordinaten: 41° 31′ 0″ N, 14° 40′ 0″ O
Höhe 600 m s.l.m.
Fläche 21 km²
Einwohner 2.132 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 102 Einw./km²
Postleitzahl 86010
Vorwahl 0874
ISTAT-Nummer 070038
Volksbezeichnung Mirabellesi
Schutzpatron Georg (23. April)
Website Mirabello Sannitico

Mirabello Sannitico ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 2132 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Campobasso in der Molise. Die Gemeinde liegt etwa vier Kilometer südlich von Campobasso.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Siedlung geht auf eine Gründung des Mittelalters zurück. 1193 wird der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Mehrfach wurde der Ort durch Erdbeben heimgesucht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mirabello Sannitico – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.