Moritz Heyer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moritz Heyer
Spielerinformationen
Geburtstag 4. April 1995
Geburtsort OstercappelnDeutschland
Größe 180 cm
Position defensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2006 1. FCR Bramsche
2006–2008 TSV Wallenhorst
2008–2014 VfL Osnabrück
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2014 VfL Osnabrück II 1 (0)
2014– Sportfreunde Lotte 31 (4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. August 2016

Moritz Heyer (* 4. April 1995 in Ostercappeln) ist ein deutscher Fußballspieler. Er steht seit 2014 bei den Sportfreunden Lotte unter Vertrag und wird meist im defensiven Mittelfeld eingesetzt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In seiner Jugend spielte Moritz Heyer für den 1. FCR Bramsche, den TSV Wallenhorst und den VfL Osnabrück. Für die zweite Mannschaft des VfL Osnabrück absolvierte er am 29. September 2013 beim 3:1-Sieg gegen den TuS Celle FC sein erstes und einziges Spiel.[1]

Zur Saison 2014/15 wechselte Moritz Heyer aus der A-Jugend von Osnabrück zu den Sportfreunden Lotte in die Regionalliga West und debütierte für Lotte am 24. April 2015 beim 2:1-Sieg gegen den SV Rödinghausen. Von Trainer Ismail Atalan wurde er in der 86. Minute für Dennis Brock eingewechselt.[2] Am 23. Mai 2015 erzielte Heyer beim Spiel gegen den FC Hennef 05 sein erstes Tor. Beim 6:1-Sieg erzielte er in der 49. Minute das zwischenzeitliche 2:0.[3] In seiner zweiten Saison in Lotte erreichte Heyer mit seiner Mannschaft die Meisterschaft in der Regionalliga West und dadurch qualifizierten sie sich für die Aufstiegsspiele zur 3. Liga. Durch ein torloses Unentschieden und einen 2:0-Sieg sicherten sie sich den Aufstieg in die 3. Liga. Sein Debüt in der 3. Liga und damit sein Profidebüt gab er am 31. Juli 2016 beim 3:0-Sieg gegen die Reserve von Werder Bremen. In der 89. Minute wurde er für André Dej eingewechselt.[4]

Erfolg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. TuS Celle FC - VfL Osnabrück II, 29.09.2013. Abgerufen am 3. August 2016.
  2. SV Rödinghausen - Sportfreunde Lotte, 24.04.2015. Abgerufen am 3. August 2016.
  3. FC Hennef 05 - Sportfreunde Lotte, 23.05.2015. Abgerufen am 3. August 2016.
  4. SV Werder Bremen II - Sportfreunde Lotte, 31.07.2016. Abgerufen am 3. August 2016.