Olympische Sommerspiele 1956/Schwimmen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Melbourne1956.jpg
Schwimmen

Bei den XVI. Olympischen Sommerspielen 1956 in Melbourne wurden im Schwimmen 13 Wettbewerbe ausgetragen, davon sieben für Männer und sechs für Frauen.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AUS John Henricks 55,4 s
2 AUS John Devitt 55,8 s
3 AUS Gary Chapman 56,7 s

Platz 11 belegte der damals 26-jährige Italiener Carlo Pedersoli, der wenige Jahre später eine überaus erfolgreiche Karriere als Filmschauspieler startete und unter seinem Künstlernamen Bud Spencer einem breiten Publikum bekannt wurde.


400 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AUS Murray Rose 4:27,3 min
2 JPN Tsuyoshi Yamanaka 4:30,4 min
3 USA George Breen 4:32,5 min


1500 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AUS Murray Rose 17:58,9 min
2 JPN Tsuyoshi Yamanaka 18:00,3 min
3 USA George Breen 18:08,2 min

Nachdem Weltrekordler Murray Rose im ersten Vorlauf mit 18:04,1 min einen neuen olympischen Rekord aufgestellt hatte, unterbot George Breen diese Leistung im dritten und vorletzten Vorlauf, wobei er gleichzeitig die Weltbestmarke des Australiers um 6,6 s auf 17:52,9 min verbesserte.


100 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AUS David Theile 1:02,2 min
2 AUS John Monckton 1:03,2 min
3 USA Frank McKinney 1:04,5 min


200 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 JPN Masaru Furukawa 2:34,7 min
2 JPN Masahiro Yoshimura 2:36,7 min
3 URS Charis Junitschew 2:36,8 min


200 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 USA William Yorzyk 2:19,3 min
2 JPN Takashi Ishimoto 2:23,8 min
3 HUN György Tumpek 2:23,9 min

Die 200 m Schmetterling waren 1956 zum ersten Mal im Programm der olympischen Schwimmwettbewerbe.


4 × 200 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 AUS Kevin O’Halloran
John Devitt
Murray Rose
John Henricks
8:23,6 min
2 USA Richard Hanley
George Breen
William Woolsey
Ford Konno
8:31,5 min
3 URS Witali Sorokin
Wladimir Struschanow
Gennadi Nikolajew
Boris Nikitin
8:34,7 min


Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 AUS Dawn Fraser 1:02,0 min
2 AUS Lorraine Crapp 1:02,3 min
3 AUS Faith Leech 1:05,1 min


400 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 AUS Lorraine Crapp 4:54,6 min
2 AUS Dawn Fraser 5:02,5 min
3 USA Sylvia Ruuska 5:07,1 min


100 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 GBR Judy Grinham 1:12,9 min
2 USA Carin Cone 1:12,9 min
3 GBR Margaret Edwards 1:13,1 min

Die Britin Judy Grinham stellte mit 1:12,9 min einen neuen Weltrekord und Olympischen Rekord über 100 m Rücken für Frauen auf.


200 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 EUA Ursula Happe 2:53,1 min
2 HUN Éva Székely 2:54,8 min
3 EUA Eva-Maria ten Elsen 2:55,1 min


100 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 USA Shelley Mann 1:11,0 min
2 USA Nancy Ramey 1.11,9 min
3 USA Mary Sears 1:14,4 min

Die 100 m Schmetterling waren 1956 zum ersten Mal im Programm der olympischen Schwimmwettbewerbe.


4 × 100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Siegerinnen von links nach rechts:Morgan, Fraser, Crapp, Leech
Platz Land Athletinnen Zeit
1 AUS Dawn Fraser
Faith Leech
Sandra Morgan
Lorraine Crapp
4:17,1 min
2 USA Sylvia Ruuska
Shelley Mann
Nancy Simons
Joan Alderson-Rosazza
4:19,2 min
3 RSA Natalie Myburgh
Susan Roberts
Moira Abernethy
Jeanette Myburgh
4:25,7 min


Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Rang  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 AustralienAustralien Australien 8 4 2 14
2 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 4 5 11
3 JapanJapan Japan 1 4 0 5
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 0 1 2
4 Deutschland Mannschaft Gesamtdeutsch 1956Gesamtdeutsche Mannschaft Deutschland 1 0 1 2
6 Ungarn 1949Ungarn Ungarn 0 1 1 2
7 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 0 0 2 2
8 Sudafrika 1928Südafrikanische Union Südafrikanische Union 0 0 1 1