Petra Kleinert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Petra Kleinert, 2014

Petra Kleinert (* 6. Juli 1967 in Jena) ist eine deutsche Schauspielerin. Ihre bekannteste Rolle ist die der Kommissarin Ellen Ludwig in der RTL-Krimiserie Doppelter Einsatz. Petra Kleinert lebt mit dem Regisseur Jan Ruzicka in Berlin.

Werdegang[Bearbeiten]

Nach ihrem Schulabschluss begann Kleinert eine Lehre zur Keramikfacharbeiterin. In den Jahren 1987 bis 1990 besuchte sie in Leipzig die Theaterschule „Hans Otto“. Anschließend absolvierte sie ein zweijähriges Praktikum am „Neuen Theater“ in Halle. In den Jahren 1991 bis 1993 hatte sie ein Engagement am Brandenburger Theater.

Seit 1993 ist Petra Kleinert vor allem für das Fernsehen tätig. Hierbei fällt auf, dass sich ihre Rollen vorwiegend im Genre Kriminalfilm finden lassen. Sie war unter anderem als Eva Kowalski in einigen Folgen der Serie Sperling sowie im Polizeiruf 110, in der Serie Unser Lehrer Doktor Specht, Ein Fall für zwei und im Tatort zu sehen.

Im Jahr 1999 tauchte sie dann als neue Kollegin in der RTL-Serie Doppelter Einsatz als Ellen Ludwig an der Seite der Schauspielerin Despina Pajanou auf. Diese Rolle spielte Petra Kleinert bis 2003.

Seit 2008 spielt Kleinert in der Serie Mord mit Aussicht die eher komische Rolle der neugierigen Polizistenfrau Heike Schäffer. Seit 2013 spielt sie die wiederkehrende Rolle der Sittenpolizistin Dagmar Schnee in der ZDF-Serie SOKO Leipzig.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Petra Kleinert – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien