Rivière (Indre-et-Loire)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rivière
Rivière (Frankreich)
Rivière
Region Centre-Val de Loire
Département Indre-et-Loire
Arrondissement Chinon
Kanton Chinon
Gemeindeverband Chinon, Vienne et Loire
Koordinaten 47° 9′ N, 0° 17′ OKoordinaten: 47° 9′ N, 0° 17′ O
Höhe 28–107 m
Fläche 3,66 km2
Einwohner 714 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 195 Einw./km2
Postleitzahl 37130
INSEE-Code

Rivière ist eine französische Gemeinde mit 714 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Indre-et-Loire in der Region Centre-Val de Loire. Sie gehört zum Arrondissement Chinon und zum Kanton Chinon. Die Einwohner werden Ripérains genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rivière liegt in der Touraine an der Vienne, die die nördliche Gemeindegrenze bildet, und am Veude, der die östliche Gemeindegrenze bildet. Umgeben wird Rivière von den Nachbargemeinden Chinon im Norden und Westen, Cravant-lès-Côteaux im Nordosten, Anché im Osten sowie Ligré im Süden.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 326 321 371 452 573 625 654 750
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Notre-Dame

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit burkinesischen Gemeinde Ouéguédo besteht seit 1994 eine Partnerschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rivière (Indre-et-Loire) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien