Roberto Visentini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Roberto Visentini (* 2. Juni 1957 in Gardone Riviera) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

Seine Profikarriere begann er 1978. Sein größter Erfolg war 1986 der Gewinn der Gesamtwertung des Giro d’Italia. Er gewann mehrere Etappen beim Giro und der Vuelta. 1990 beendete er seine Karriere.

Palmarès[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vibor (1978)
  • CBM Fast-Gaggia (1979)
  • San Giacomo (1980)
  • Sammontana-Campagnolo (1981–1982)
  • Inoxpran (1983)
  • Carrera (1984–1988)
  • Malvor-Sidi-Colnago (1989)
  • Jolly Componibili-Club 88 (1990)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roberto Visentini in der Datenbank von Radsportseiten.net