Saint-Clair-du-Rhône

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Clair-du-Rhône
Wappen von Saint-Clair-du-Rhône
Saint-Clair-du-Rhône (Frankreich)
Saint-Clair-du-Rhône
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Vienne
Kanton Vienne-2
Gemeindeverband Pays Roussillonnais
Koordinaten 45° 26′ N, 4° 46′ OKoordinaten: 45° 26′ N, 4° 46′ O
Höhe 153–307 m
Fläche 7,16 km2
Einwohner 3.873 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 541 Einw./km2
Postleitzahl 38370
INSEE-Code
Website www.st-clair-du-rhone.fr

Saint-Clair-du-Rhône ist eine französische Gemeinde mit 3873 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Vienne und zum Kanton Vienne-2. Die Einwohner werden Saint-Clairois(es) genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Westen von Saint-Clair-du-Rhône fließt die teilweise kanalisierte Rhone, im Süden die Varèze. Umgeben wird Saint-Clair-du-Rhône von den Nachbargemeinden Les Roches-de-Condrieu und Condrieu im Norden, Saint-Prim im Osten, Clonas-sur-Varèze im Süden und Südosten, Saint-Alban-du-Rhône und Chavanay im Südwesten, Saint-Michel-sur-Rhône im Westen sowie Vérin im Nordwesten.

Der Bahnhof Saint-Clair-Les-Roches liegt an der Bahnstrecke Paris–Marseille.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1800 1856 1906 1926 1946 1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 493 685 528 767 1.359 1.858 2.266 2.753 2.650 3.059 3.360 3.605 3.859 3.915

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche
  • Mahnmal der Toten des Ersten Weltkriegs
  • Madonnenstatue

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der italienischen Gemeinde Mammola in der Provinz Reggio di Calabria (Kalabrien) besteht seit 2010 eine Partnerschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Clair-du-Rhône – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien