Saint-Louis (Guadeloupe)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Louis
Saint-Louis (Guadeloupe)
Saint-Louis
Region Guadeloupe
Département Guadeloupe
Arrondissement Pointe-à-Pitre
Kanton Saint-Louis
Koordinaten 15° 57′ N, 61° 19′ W15.953611111111-61.3191666666672Koordinaten: 15° 57′ N, 61° 19′ W
Höhe 0–181 m
Fläche 56,28 km²
Einwohner 2.535 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 45 Einw./km²
Postleitzahl 97134
INSEE-Code

Saint-Louis ist eine Gemeinde mit 2535 Einwohnern (Stand 1. Januar 2012) im Nordwesten der Insel Marie-Galante. Sie gehört zum französischen Überseedépartement Guadeloupe. Gegenüber in der Basse-Terre liegt Vieux-Fort. Die beiden Siedlungen entstanden um 1648, als sich dort Bewohner der Antillen - so heißt die Inselgruppe, die auch den Archipel Guadeloupe einschließt und den Atlantischen Ozean vom Karibischen Meer abgrenzt - ansiedelten und Eigenheime erstellten. Heute ist Saint-Louis ein Mitglied der Communauté de communes de Marie-Galante.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Feste[Bearbeiten]

  • Jedes Jahr am 7. August wird ein Fest durchgeführt.