Timo Dierkes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Timo Dierkes (* 10. Juni 1967 in Ibbenbüren) ist ein deutscher Schauspieler, Sänger, Diskjockey und Quizmaster.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seinem Studium am Max Reinhardt Seminar in Wien ging Timo Dierkes an das Bayerische Staatsschauspiel / Residenztheater nach München, wo er in sechs Jahren in weit über dreißig Rollen zu sehen war. Von 2001 bis 2005 war er Mitglied des Ensembles des Deutschen Theaters zu Berlin, wo er auch diverse eigene Formate entwickelte und inszenierte, so die Show: Teddy Tee & The DeeDooWoppers Feat. The Christels & Kapelle – Bringing back the DooWop, den Musikalischen Abend: D-Mission – Gesänge Für Die Ewigkeit und eine Quiz-Show mit dem Namen Quiz'it. Im Fernsehfilm Die Getriebenen nach dem gleichnamigen Buch von Robin Alexander spielte er 2019 den SPD-Politiker Sigmar Gabriel.

Als Diskjockey ist Timo Dierkes vielen unter dem Namen The TeeDeeJay bekannt.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kino[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bands[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dezibel
  • Champion
  • Pedales Rhythm Combination And Show Band
  • ZetBe

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ein goldener Vorhang für sieben. In: Berliner Zeitung, 22. November 2010