Torneio Internacional Interclubes de Futebol Feminino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das offizielle Logo des Turniers

Das Torneio Internacional Interclubes de Futebol Feminino war ein Wettbewerb für Frauenfußball-Vereinsmannschaften und wurde zwischen dem 5. und dem 15. Januar 2011 im Estádio Doutor Adhemar de Barros in der brasilianischen Stadt Araraquara ausgespielt.

Ursprünglich sollte gegen Ende des Jahres 2010 in Brasilien die erste FIFA-Klub-Weltmeisterschaft der Frauen stattfinden. Nachdem diese Ideen aus unterschiedlichen Gründen nicht realisiert werden konnte, organisierte der FC Santos – Südamerikas damals professionellster und am weitesten entwickelter Frauenfußballverein sowie zweimaliger Gewinner der Copa Libertadores Femenina – ein Ersatzturnier. Von den vier teilnehmenden Mannschaften reiste jedoch lediglich der schwedische Spitzenklub Umeå IK von außerhalb Brasiliens an. Ausrichter des Torneio Internacional Interclubes de Futebol Feminino waren die Federação Paulista de Futebol und die Sportmarketingagentur SportPromotion; übertragen wurden die Spiele unter anderem von den Fernsehstationen Rede Bandeirantes und BandSports. In einem Rundenturnier treten die Mannschaften zunächst gegeneinander an. Die zwei am Ende bestplatzierten Vereine bestritten das Finale, während die anderen beiden im Spiel um Platz 3 aufeinander trafen.

Turnierverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppenphase[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. BrasilienBrasilien FC Santos  3  2  1  0 006:300  +3 07
 2. BrasilienBrasilien Auritânia Foz do Iguaçu FC  3  1  2  0 005:400  +1 05
 3. BrasilienBrasilien SE Palmeiras  3  1  1  1 004:300  +1 04
 4. SchwedenSchweden Umeå IK  3  0  0  3 005:100  −5 00
Mittwoch, 5. Januar 2011, 19:30 Uhr
Auritânia Foz do Iguaçu FC SE Palmeiras 1:1
Mittwoch, 5. Januar 2011, 21:50 UHr
FC Santos Umeå IK 4:2
Sonntag, 9. Januar 2011, 16:00 Uhr
FC Santos SE Palmeiras 1:0
Sonntag, 9. Januar 2011, 18:00 Uhr
Umeå IK Auritânia Foz do Iguaçu FC 2:3
Mittwoch, 12. Januar 2011, 19:30 Uhr
Umeå IK SE Palmeiras 1:3
Mittwoch, 12. Januar 2011, 22:00 Uhr
FC Santos Auritânia Foz do Iguaçu FC 1:1

Spiel um Platz 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 15. Januar 2011, 13:30 Uhr
BrasilienBrasilien SE Palmeiras SchwedenSchweden Umeå IK 3:1

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 15. Januar 2011, 19:30 Uhr
BrasilienBrasilien FC Santos BrasilienBrasilien Auritânia Foz do Iguaçu FC 3:2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]