Angelo Conterno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angelo Conterno (* 13. März 1925 in Turin; † 30. November 2007 in Turin) war ein italienischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten]

Obwohl er vor allem in Italien Rennen fuhr, erlangte Angelo Conterno seine größten Erfolge im Ausland. Im Jahre 1956 gewann er als erster Italiener das Gesamtklassement der Spanienrundfahrt inklusive der zweiten Etappe. Im Jahre 1959 gewann er die Meisterschaft von Zürich (Züri-Metzgete). An der Italienrundfahrt nahm er zehn Mal teil und gewann dabei insgesamt drei Etappen. In seiner gesamten Profikarriere verzeichnete er 16 Siege.

Palmares (Auswahl)[Bearbeiten]