Borgo a Mozzano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Borgo a Mozzano
Wappen
Borgo a Mozzano (Italien)
Borgo a Mozzano
Staat: Italien
Region: Toskana
Provinz: Lucca (LU)
Koordinaten: 43° 59′ N, 10° 33′ O43.98333333333310.5597Koordinaten: 43° 59′ 0″ N, 10° 33′ 0″ O
Höhe: 97 m s.l.m.
Fläche: 72 km²
Einwohner: 7.123 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 99 Einw./km²
Postleitzahl: 55023
Vorwahl: 0583
ISTAT-Nummer: 046004
Volksbezeichnung: borghigiani
Website: Borgo a Mozzano

Borgo a Mozzano ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Lucca in der Toskana mit 7123 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012).

Der Ort liegt etwa 20 km nördlich von Lucca am Serchio. Sein Wahrzeichen ist die mittelalterliche Brücke über den Serchio, der Ponte della Maddalena, genannt Ponte del Diavolo (Teufelsbrücke). Der Tradition nach soll Mathilde von Tuszien den Bau veranlasst haben. Ein Bogen wurde beim Bau der Eisenbahnstrecke Lucca-Aulla ergänzt. Zudem liegt der Ort am Fluss Lima, der hier im Grenzgebiet zu Bagni di Lucca in den Serchio fließt.

Die Nachbargemeinden sind Bagni di Lucca, Capannori, Coreglia Antelminelli, Fabbriche di Vergemoli, Gallicano, Lucca, Pescaglia und Villa Basilica.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Borgo a Mozzano – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.


Ponte del diavolo (Teufelsbrücke)