Equus Automotive

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Equus Automotive ist ein amerikanischer Autohersteller aus Rochester Hills nahe Detroit. Das Logo des Herstellers ziert ein aufbäumendes Pferd.

Bass 770[Bearbeiten]

Nach 6 Jahren Entwicklungszeit präsentierte Equus Automotive im Sommer 2013 den Prototypen eines Muscle Cars, den Equus Bass 770. Das Fahrzeug kostet rund 250.000 US-Dollar. Die nahezu 5 m lange, zweitürige Fastback-Karosserie ist im Stil eines amerikanischen Muscle Cars der 1960er Jahre gestaltet und besteht aus Aluminium und kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff. Sie sitzt auf einem Aluminium-Chassis. Der 6,2-l-V8-Kompressormotor ist ein modifizierter Corvette-Motor von General Motors und leistet 640 hp/649 PS (477 kW) bei 6500/min und hat ein maximalen Drehmoment von 605 lb.-ft. (820 Nm) bei 3800/min. Der Wagen hat nach Herstellerangaben Hinterradantrieb, ein handgeschaltetes Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe, ein Leergewicht von 1650 kg, beschleunigt von 0-100 km/h in 3,4 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]