Esenler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Stadtteil von İstanbul; zum ähnlich geschriebenen Dorf in der Provinz Denizli siehe Eşenler.
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte und Quellen

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Esenler
Wappen von Esenler Karte der Türkei, Position von Esenler hervorgehoben
Basisdaten
Provinz (il): İstanbul
Koordinaten: 41° 3′ N, 28° 51′ O41.0528.85Koordinaten: 41° 3′ 0″ N, 28° 51′ 0″ O
Fläche: 18,51 km²
Telefonvorwahl: (+90) 212 (europäischer Teil)
(+90) 216 (asiatischer Teil)
Postleitzahl: 34 xxx
Kfz-Kennzeichen: 34
Struktur und Verwaltung (Stand: 2009)
Bürgermeister: Mehmet Tevfik Göksu (AKP)
Webpräsenz:
Landkreis Esenler
Einwohner: 464.557[1] (2008)
Fläche: 39 km²
Bevölkerungsdichte: 11.912 Einwohner je km²
Kaymakam: Nazım Madenoğlu
Webpräsenz (Kaymakam):

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Esenler ist ein Landkreis der türkischen Provinz İstanbul sowie ein Stadtteil auf der europäischen Seite von İstanbul. Esenler hatte laut der letzten Volkszählung 464.557 Einwohner (Stand: Dezember 2008).

Im Osten des Stadtteils liegt der Busbahnhof Esenler.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Esenler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 17. November 2009