Beylikdüzü

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte und Quellen

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisVorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisOhneEinwohnerOderFläche

Beylikdüzü
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Karte der Türkei, Position von Beylikdüzü hervorgehoben
Basisdaten
Provinz (il): İstanbul
Koordinaten: 40° 58′ N, 28° 43′ O40.96666666666728.711111111111Koordinaten: 40° 58′ 0″ N, 28° 42′ 40″ O
Fläche: 37,74 km²
Telefonvorwahl: (+90) 212 (europäischer Teil)
(+90) 216 (asiatischer Teil)
Postleitzahl: 34 xxx
Kfz-Kennzeichen: 34
Struktur und Verwaltung (Stand: 2014)
Bürgermeister: Ekrem İmamoğlu (CHP)
Webpräsenz:
Landkreis Beylikdüzü
Einwohner: 185.633[1] (2008)
Kaymakam: Yusuf Odabaş
Webpräsenz (Kaymakam):

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Beylikdüzü ist ein Landkreis der türkischen Provinz İstanbul sowie ein Stadtteil auf der europäischen Seite von İstanbul. Beylikdüzü wurde als Landkreis im Jahr 2008 eingerichtet und hatte zu diesem Zeitpunkt 185.633 Einwohner.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 17. November 2009