Felix von Leitner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fefe auf dem Podium während des Chaos Communication Congresses 2009

Felix von Leitner (* 2. August 1973) ist ein deutscher Blogger, der unter seinem Pseudonym Fefe bekannt ist. (siehe: Fefes Blog) Er ist Geschäftsführer und Inhaber eines auf IT-Sicherheit spezialisierten Unternehmens. Die C-Standard-Bibliothek diet libc basiert weitgehend auf seiner Arbeit. Fefes Blog erlangte größere Aufmerksamkeit in den deutschen Medien. Von Leitner ist Mitglied des Chaos Computer Clubs (CCC).

Leben[Bearbeiten]

Felix von Leitner veröffentlichte 2006 seine kritische Analyse der geplanten Gesundheitskarte.[1]

Von Leitner war unter Fefes Blog der erste Publizist eines Videos, das einen unverhältnismäßigen Übergriff von Polizeibeamten auf einen Demonstranten am Rande einer Veranstaltung der Kampagne Freiheit statt Angst im Jahr 2009 zeigt und trug somit maßgeblich zur öffentlichen Verbreitung und Diskussion bei.[2][3][4]Auch bei der Verbreitung weiterer Videos kam ihm eine Schlüsselrolle zu. In der Folge der Aufklärung der Tat und vor allem der öffentlichen und politischen Diskussion darüber, wurden Berliner Polizeibeamte mit Namensschildern ausgerüstet.[5][6][7][8][9]

In der Diskussion um Internetsperren diente sein Blog reputablen Massenmedien als Referenz,[10][11][12] ebenso in der Diskussion über Löschungen in der deutschsprachigen Wikipedia.[13][14][15]

Im Jahr 2011 warf von Leitner dem Computerhersteller Apple bereits vor der Veröffentlichung von Mac OS X Lion vor, zu wenig für die Sicherheit dieses Betriebssystems zu tun.[16]

In Ergänzung seines Blogs veröffentlicht Felix von Leitner zusammen mit dem Chaos-Computer-Club-Sprecher Frank Rieger[17] seit Juli 2010 in unregelmäßiger Folge den Podcast Alternativlos – benannt nach dem gleichnamigen politischen Schlagwort – zu digitalen, technischen, politischen und netzpolitischen Themen.

Zusätzlich publiziert von Leitner als Gastautor im Feuilleton der FAZ zur IT-Sicherheit und Netzpolitik.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Felix von Leitner – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detlef Borchers: Elektronische Gesundheitskarte: „Befreites Dokument“ wirft Fragen auf. In: Heise Newsticker. 25. November 2006. Abgerufen am 7. August 2014.
  2. Daniel Schulz: Video zeigt Polizei-Attacke. taz, 12. September 2009, abgerufen am 7. August 2014.
  3. Michael Marth: Die Macht des vernetzten Protests. Focus, 14. September 2009, abgerufen am 7. August 2014.
  4. Freiheit statt Angst: Ermittlungen gegen Polizisten – Video zeigt rabiates Vorgehen der Polizei auf golem.de vom 13. September 2009
  5. Felix von Leitner im Interview über sein Blog, auf: dctp.tv, Februar 2010 (MP4-Datei; 173 MB), abgerufen am 7. August 2014.
  6. Christian Stöcker: Demo gegen Überwachung: Faustschlag ins Gesicht. In: Spiegel online. 13. September 2009. Abgerufen am 8. August 2014.
  7. Neue Demo gegen Überwachung in Tagesspiegel vom 10. September 2010, abgerufen am 8. August 2014.
  8. Der Kummer mit dem Schild in taz vom 30. August 2011, abgerufen am 8. August 2014.
  9. Piraten: Polizei unterläuft Kennzeichnung in Berliner Zeitung vom 5. November 2011, abgerufen am 8. August 2014.
  10. Kai Biermann: Kinderporno-Seiten: Kritiker der Netzsperre wenden sich von Politik ab. Zeit Online, 18. Juni 2009, abgerufen am 7. August 2014.
  11. Patrick Beuth: Internet-Sperren: Kampf um die Meinungshoheit. FR- Online, 18. Mai 2009, abgerufen am 7. August 2014.
  12. Christian Rath: Erst das Gesetz, dann der Protest. taz.de, 16. Juni 2009, abgerufen am 7. August 2014.
  13. Ernst Corinth: DAS TUT WEH! Die wilden Feste der Vegetarier. Hannoversche Allgemeine Zeitung, 22. Oktober 2009, abgerufen am 7. August 2014.
  14. Kai Biermann: Die Diktatur der Relevanz. Die Zeit, 23. Oktober 2009, abgerufen am 7. August 2014.
  15. Felix Knoke: Wikipedia-Autoren ziehen in den Löschkrieg – gegen Katzen. Der Spiegel, 20. Oktober 2009, abgerufen am 7. August 2014.
  16. Security experts take a close look at Lion. In: The H. 1. März 2011. Abgerufen am 7. August 2014.
  17. Frank Rieger: Ein Echtzeit-Experiment: Der Mensch wird zum Datensatz. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16. Januar 2010, abgerufen am 7. August 2014.