Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Israel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

ISR

ISR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Israel nahm bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking zum 14. Mal an Olympischen Sommerspielen teil. Die Delegation aus 43 Athleten war die größte in der israelischen Olympiahistorie. Als einziger Athlet konnte der Segler Shahar Zubari eine Medaille gewinnen.

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Bronzemedaille – 3. Platz Bronze[Bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Shahar Zubari Segeln Windsurfen

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten]

Judo pictogram.svg Judo[Bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanu[Bearbeiten]

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten]

  • Männer
    • Doron Egozi (10m Luftgewehr und Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter)
    • Gil Simkovich (Kleinkaliber liegend 50 Meter und Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter)
    • Guy Starik (Kleinkaliber liegend 50 Meter)

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten]

Synchronized swimming pictogram.svg Synchronschwimmen[Bearbeiten]

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten]

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten]

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten]

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen[Bearbeiten]