Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Mongolei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

MNG

MNG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 2

Die Mongolei nahm bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking zum 11. Mal an Olympischen Sommerspielen teil. Insgesamt traten 29 Sportler in 7 verschiedenen Sportarten an.

Fahnenträger der Mongolei war Machgalyn Bajardschawchlan.

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Goldmedaille – 2. Platz Gold[Bearbeiten]

Vatersname Eigenname Sportart Kategorie
Naidangiin Tüwschinbajar Judo Klasse bis 100 kg, Männer
Enchbatyn Badar-Uugan Boxen Klasse bis 54 kg, Männer

Silbermedaille – 2. Platz Silber[Bearbeiten]

Vatersname Eigenname Sportart Kategorie
Otrjadyn Gündegmaa Schießen Luftpistole, Frauen
Pürewdordschiin Serdamba Boxen Klasse bis 48 kg, Männer

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten]

Männer
Frauen

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten]

Judo pictogram.svg Judo[Bearbeiten]

Männer
Frauen

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten]

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten]

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten]

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten]

Freistil Männer
Freistil Frauen