Portal:Kinder und Jugendliche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Portal:Kinder)
Wechseln zu: Navigation, Suche
< Nachschlagen < Themenportale < Gesellschaft < Kinder und Jugendliche
Herzlich willkommen im Portal Kinder und Jugendliche!

Dieses Portal bietet einen raschen Einstieg zum Thema Kinder und Jugendliche.

Alle, die Kinder oder Jugendliche sind und alle, die sich gerne an ihre Kindheit und Jugend erinnern, können hier mitmachen.

Breakdance.jpgEurojam song.jpg


Hauptartikel Kindheit und Jugend

Die Kindheit ist der Zeitraum im Leben eines Menschen von der Geburt bis zur geschlechtlichen Entwicklung (Pubertät). Kindheit ist dabei mehr ein kultureller, sozialer Begriff als ein biologischer. Weiterlesen

Unter Jugend versteht man in der westeuropäischen Kultur die Zeit zwischen Kindheit und Erwachsensein, also etwa zwischen dem 14. und 21. Lebensjahr. Diese Zeit wird auch als Adoleszenz bezeichnet. Weiterlesen


Hauptartikel der Unterkategorien:

Jugendarbeit:

Die Jugendarbeit ist neben der Bildung und Erziehung im Elternhaus, Kindergarten, Schule und beruflicher Ausbildung ein wichtiger, ergänzender Bildungsbereich in der Freizeit der Kinder und Jugendlichen. Jugendarbeit trägt zur Persönlichkeitsentwicklung der jungen Menschen bei, dabei werden personale und soziale Kompetenzen angeregt und vermittelt wie:

  • Selbständigkeit, Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl
  • Aufbau eines Wertesystems
  • Eigenverantwortlichkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein

Die Jugendarbeit wendet sich grundsätzlich an alle Kinder und Jugendlichen unter 27 Jahren und nicht in erster Linie an Problemgruppen. Weiterlesen


Jugendbewegung:

Die Jugendbewegung ist eine ab etwa 1896 in Deutschland einsetzende Jugendkultur. In der Entstehung gab es wechselseitige Einflüsse mit der Reformpädagogik, wobei die Jugendbewegung von der Jugend selbst ausgegangen ist, während die Reformpädagogik, wie alle Pädagogik, von betreuenden Erwachsenen ausging. Die Kernzelle der deutschen Jugendbewegung war der Wandervogel. Weiterlesen


Kinder- und Jugendliteratur:

Kinder- und Jugendliteratur bezeichnet all jene literarischen Werke, die zielgerichtet für Kinder und Jugendliche als Leser geschrieben oder überarbeitet werden. Sie sollen zum einen durch altersgerechte Aufbereitung die Wahrnehmung von Umgebung, Gesellschaft und Welt fördern, zum anderen auch der Unterhaltung dienen. Einige dieser Werke werden nur zur Unterhaltung geschrieben. Weiterlesen


Kinderfilm und Jugendfilm:

Kinderfilme sind für Fernsehen oder Kino produzierte Filme, die sich in erster Linie an Kinder richten. In thematischer und stilistischer Hinsicht gibt es kaum Beschränkungen, ihre Präsentation passt sich jedoch den Ansprüchen und Bedürfnissen der Zielgruppe an. Filme, die speziell für Kinder produziert werden, handeln oft von jungen Menschen. Mehr noch als Filme für Erwachsene benötigen Kinder Identifikationsfiguren, die ihnen gleichaltrige Figuren bieten. Weiterlesen


Unter einem Jugendfilm versteht man im weiteren Sinne einen Spiel-, Dokumentar- oder Kurzfilm, der sich vorrangig an Jugendliche – das heißt Menschen in der Lebensphase zwischen beginnender Pubertät und Erwachsensein – wendet. Jugendfilme im engeren Sinne haben jugendliche Hauptfiguren, die den gleichaltrigen Zuschauern eine mehr oder weniger umfassende Identifikation erlauben, und befassen sich mit Themen, die im Leben von Jugendlichen eine besondere Rolle spielen, also etwa emotionales, sexuelles und körperliches Erwachsenwerden, allmähliche Ablösung von den Eltern, Freundschaft und erste Liebe. Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden Gattungen ist darin zu sehen, dass nur Jugendfilme im engeren Sinne spezifisch jugendliche Erfahrungen transportieren. Weiterlesen


Jugendforschung:

Jugendforschung befasst sich - allgemein gesprochen - mit den Bedingungen unter denen Heranwachsende diese Lebensphase durchlaufen, welche Faktoren zu einer gelungenen Entwicklung beitragen und welchen Einfluss die junge Generation auf die Gesellschaft als Ganze ausübt. Jugendforschung ist ein interdisziplinäres Feld, an dem maßgeblich die Erziehungswissenschaft, die Soziologie und die Psychologie beteiligt sind. Sie ist als Forschung im eigentlichen Sinne vergleichsweise jung und stellt dennoch in der Geistes- und Sozialwissenschaft neben der Kindheitsforschung einen der großen Themenschwerpunkte dar. Weiterlesen


Kinder- und Jugendhilfe:

In Deutschland werden unter Jugendhilfe (eigentlich Kinder- und Jugendhilfe) alle Angebote, Leistungen, Maßnahmen und Aufgaben Freier und Öffentlicher Träger der Jugendhilfe zugunsten junger Menschen und deren Familien zusammengefasst. Diese wurden 1990/91 im KJHG Art. 1 = SGB (Sozialgesetzbuch) VIII neu zusammengestellt und im Vergleich zum alten JWG grundlegend überarbeitet. Inzwischen hat das SGB VIII von damals eine Reihe von Überarbeitungen erfahren, zuletzt 2012 durch das KSchG. Weiterlesen


Jugendkultur:

Als Jugendkultur werden die kulturellen Aktivitäten und Stile von Jugendlichen innerhalb einer gemeinsamen Kulturszene bezeichnet. Der Begriff wurde von Gustav Wyneken (1875–1964) geprägt. Der Kern einer Jugendkultur ist die Etablierung einer eigenen Subkultur innerhalb einer bestehenden Kultur der Erwachsenen, die den Heranwachsenden keine sie befriedigenden Ausdrucksmöglichkeiten für ihr als neu empfundenes Lebensgefühl anbietet. Weiterlesen


Kinderschutz und Jugendschutz:

Kinderschutz ist ein Sammelbegriff für rechtliche Regelungen, staatlicher als auch privater Maßnahmen sowie Institutionen, die dem Schutz von Kindern vor Beeinträchtigungen wie altersunangemessener Behandlung, Übergriffen und Ausbeutung, Verwahrlosung, Krankheit und Armut dienen sollen. Kinderschutz ist dabei nicht zu verwechseln mit dem thematisch verwandten Begriff Jugendschutz.


Unter dem Begriff Jugendschutz werden staatliche Maßnahmen zum Schutz von Jugendlichen und Kindern vor gesundheitlichen, sittlichen und sonstigen Gefahren zusammengefasst. Schwerpunkte sind dabei unter anderem: Jugend in der Öffentlichkeit, Schutz vor jugendgefährdenden Medien, Jugendhilfe, Jugendarbeitsschutz. Weiterlesen


Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie (eigentlich „Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie“) ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Diagnostik, Therapie und Prävention der psychischen, psychosomatischen und neurologischen Krankheiten bei Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden befasst. Es steht somit an der Schnittstelle vieler mit Kindern und Jugendlichen und ihren Familien befassten Fachdisziplinen (wie z. B. der Pädiatrie, der Neuropädiatrie, der allgemeinen Psychiatrie, der Psychotherapie, aber auch der Pädagogik). Kinder- und Jugendpsychiatrie#Aufgabengebiete


Jugendstrafrecht:

Das Jugendstrafrecht ist Sonderstrafrecht und Sonderstrafprozessrecht für junge Täter, die sich zur Zeit ihrer Tat in dem Übergangsstadium zwischen Kindheit und Erwachsenenalter befinden. Weiterlesen


Jugendmagazin:

Jugendmagazine sind thematisch uneinheitliche Zeitschriften für die Zielgruppe der 11- bis 25-Jährigen. Weiterlesen


Jugendverband:

Unter einem Jugendverband versteht man einen Zusammenschluss von Jugendlichen mit gemeinsamen Interessen oder Zielen, der über örtliche Grenzen hinausgeht. Er hat eine demokratische Struktur, deren Gremien mit Jugendlichen besetzt sind. Größere Jugendverbände haben oft hauptamtliche Mitarbeiter, die organisatorische Aufgaben wahrnehmen oder Bildungsarbeit im Jugendverband leisten. Der Begriff Jugendorganisation ist weitgehend deckungsgleich. Er bezeichnet für gewöhnlich Jugendverbände, die sich einem bestimmten Erwachsenenverband zugehörig fühlen, bzw. als dessen Nachwuchsorganisation verstehen. Weiterlesen


Pädiatrie

Die Pädiatrie (altgriechisch παιδιατρική [τέχνη], pädiatriké [téchne] „die kinderärztliche [Kunst]“, von pädí „das Kind“ und iatrós „der Arzt“), deutsch die Kinderheilkunde ist die Lehre von den Erkrankungen des kindlichen und jugendlichen Organismus, seinen Entwicklungsstörungen, den Fehlbildungen und ihrer Behandlung. Weiterlesen


Kinderhilfswerk

Kinderhilfswerke sind gemeinnützige humanitäre Organisationen, die sich für die Förderung von Kindern einsetzen. Kinderhilfswerke sind weltweit dort aktiv, wo sie benötigt werden, vor allem in den ärmeren Regionen und Entwicklungsländern. Ihre Hilfe bewirkt die Verbesserung der Lebensumstände der Kinder, ihrer gesundheitlichen Versorgung, ihrer Erziehung und Ausbildung, und den Schutz der Kinderrechte. Kinderhilfswerke finanzieren ihre humanitäre Arbeit mit Spenden, oft in Form von Patenschaften. Weiterlesen


Kinderlied

Der Begriff Kinderlied wurde ursprünglich mit Kinderreim gleichgesetzt: ein leicht fasslicher kindlicher Text, verbunden mit einer einfachen oft pentatonischen Melodie. Das von Erwachsenen getextete und komponierte Kinderlied ist oft ein Strophenlied. Mehrere Strophen bilden, hintereinander gesungen, eine logische Einheit. In der Kunst (Literatur und Musik) steht der Begriff „Kinderlied“ auch für eine schlichte (einfache, gut verständliche, volkstümliche) Kunstform. Es lassen sich zwei Arten des Kinderliedes unterscheiden: das von Kindern meist improvisiert erfundene Kinderlied und das von Erwachsenen für Kinder erfundene Kinderlied. Weiterlesen


Kinderspiel

Als Kinderspiel bezeichnet man die Tätigkeit des Kindes, bei der es mit angeborener Neugier und Lust dem Spieltrieb folgend sich selbst kennenlernt, seine Umgebung erforscht und sein Rollenverständnis in der Gesellschaft entwickelt. Weiterlesen


Kindertheater

Theater für Kinder oder Kindertheater bezeichnet Theater, das vor allen Dingen (aber nicht nur) für Kinder gemacht und gespielt wird. Weiterlesen

Verwandte Portale


Schnellstart Kategorien








Artikel in der Hauptkategorie Kindheit

Arbeiterkinder - Bube - Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder - Denkmal für die Kinder in Yad Vashem - Ein-Kind-Politik - Emotionale Störungen des Kindesalters - Entwicklungsretardierung - Erstgeborener - Findelkind - Geschwisterforschung - Göre - Inneres Kind - Kinder- und Jugendbeirat - Kinderarbeit - Kinderfreizeit - Kindergarten - Kinderhandel - Kinderkrankheit - Kindermuseum - Kinderprostitution - Kinderrechtskonvention - Kinderschutz - Kindersicherheit - Kinderstadt - Kindertag - Kleinkind - Knabe - Mädchen - Mittelkind - Musterknabe - National Action Plan for Children - Nationaler Aktionsplan für ein kindergerechtes Deutschland - Säugling - Sexueller Missbrauch von Kindern - Soziologie der Kindheit - Straßenkind - Tag der vermissten Kinder

Artikel in der Hauptkategorie Jugend

Auszubildender - Backfisch - Bube - Ephebe - Halbstarker - Heranwachsender - Jungbrunnen - Jüngling - Knabe - Mädchen - Pubertät - Schüler - Student - Teenager - Twen


Wichtige Artikel aus den Unterkategorien


Hervorragende Artikel

Exzellente Artikel


Jugendkultur:
Woodstock-Festival
Woodstock redmond hair.JPG

Das Woodstock Music and Art Festival war ein Musikfestival, das als musikalischer Höhepunkt der US-amerikanischen Hippiebewegung Flowerpower gilt. Es fand offiziell vom 15. bis 17. August 1969 statt, endete tatsächlich jedoch am Morgen des 18. August. Auf dem Festival traten 32 Bands und Solisten der Musikrichtungen Folk, Rock, Soul und Blues für insgesamt rund 200.000 Dollar Gage auf. Auf dem Festivalgelände herrschten chaotische Zustände, da selbst die kühnsten Besuchererwartungen um ein Vielfaches übertroffen wurden. Weiterlesen


Lesenswerte Artikel

Neue Artikel

Bearbeiten

Catscan

Überarbeiten • Unverständlich • Lückenhaft • Nur Liste • Fehlende Quellen • Neutralität • Defekter Weblink • Internationalisierung • Widerspruch • Doppeleinträge • Veraltete Vorlage • Lagewunsch • Veraltet • Portal-/Projekthinweis • Löschkandidaten • Reviewprozess • Qualitätssicherung • Alle Wartungskategorien durchsuchen • Neue Artikel • Kurze Artikel • Fehlende Artikel • Unbebilderte Artikel und „freie“ Bilder suchen • Ungesichtet • Nachzusichten (RSS-Feed) • Artikelzähler • Zufälliger Artikel

Artikelwünsche

Reflexlächeln - Integrationskind - Keenies - Kinderfreundschaft - Kinderporträt - Kindheit und Jugend in Österreich - Knabenerziehung - Sozialwaisen - Topfen (Erziehung)

Listen

Schwesterprojekte

Hilfe: Wikimedia Commons Bilder  Hilfe: Wikiquote Zitate  Hilfe: Wiktionary Wörterbuch  Hilfe: Wikinews News


Portal.svg Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: Qsicon informativ.svg Informative Portale alphabetisch und nach Themen