Red Lake County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Red Lake County Courthouse in Red Lake Falls, gelistet im NRHP Nr. 83000941[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Minnesota
Verwaltungssitz: Red Lake Falls
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
124 Langevin Avenue
Red Lake Falls, MN 56750-0000
Gründung: 24. Dezember 1896
Gebildet aus: Polk County
Vorwahl: 001 218
Demographie
Einwohner: 4089  (2010)
Bevölkerungsdichte: 3,7 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1120 km²
Wasserfläche: 0,2 km²
Karte
Karte von Red Lake County innerhalb von Minnesota

Das Red Lake County[2] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Minnesota. Im Jahr 2010 hatte das County 4089 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 3,7 Einwohnern pro Quadratkilometer.[3] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Red Lake Falls.[4]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im Nordwesten von Minnesota. Es eine Fläche von 1120 Quadratkilometern und verfügt trotz seines Namens über keine nennenswerten Wasserflächen. Das County wird im Nordwesten vom Red Lake River durchflossen, einem rechten Nebenfluss des Red River of the North. An das Red Lake County grenzen folgende Nachbarcountys:

Pennington County
Compass card (de).svg
Polk County

Geschichte[Bearbeiten]

Das Red Lake County wurde am 24. Dezember 1896 aus Teilen des Polk County gebildet. Benannt wurde es nach dem Red Lake River.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1900 12.195
1910 6564 -50 %
1920 7263 10 %
1930 6887 -5 %
1940 7413 8 %
1950 6806 -8 %
1960 5830 -10 %
1970 5388 -8 %
1980 5471 2 %
1990 4525 -20 %
2000 4299 -5 %
2010 4089 -5 %
1900–1990[5] 2000[4] 2010[3]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Red Lake County 4089 Menschen in 1718 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 3,7 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 1718 Haushalten lebten statistisch je 2,31 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 96,2 Prozent Weißen, 0,3 Prozent Afroamerikanern, 1,7 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,2 Prozent Asiaten, 0,1 Prozent Polynesiern sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,6 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 2,5  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

24,2 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 58,2 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 17,6 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 49,8 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 47.719 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 22.408 USD. 10,4 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[3]

Ortschaften im Red Lake County[Bearbeiten]

Citys

Unincorporated Communities

Gliederung[Bearbeiten]

Das Red Lake County ist neben den vier Citys in 13 Townships eingeteilt[6]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Browns Creek Township 48    27-08146
Emardville Township 195    27-19196
Equality Township 131    27-19502
Garnes Township 190    27-23174
Gervais Township 226    27-23588
Lake Pleasant Township 103    27-34820
Lambert Township 129    27-35270
Louisville Township 187    27-38276
Poplar River Township 107    27-52000
Red Lake Falls Township 201    27-53494
River Township 65    27-54538
Terrebonne Township 147    27-64498
Wylie Township 65    27-71986

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places Abgerufen am 13. März 2011
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 659508. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Red Lake County, MN Abgerufen am 12. Juni 2013
  4. a b National Association of Counties Abgerufen am 12. Juni 2013
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 18. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Minnesota Abgerufen am 12. Juni 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Red Lake County, Minnesota – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

47.88-96.1Koordinaten: 47° 53′ N, 96° 6′ W