Marshall County (Minnesota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Minnesota
Verwaltungssitz: Warren
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
208 E. Colvin Ave.
Warren, MN 56762-1693
Gründung: 25. Februar 1879
Gebildet aus: Kittson County
Vorwahl: 001 218
Demographie
Einwohner: 9439  (2010)
Bevölkerungsdichte: 2,1 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 4695 km²
Wasserfläche: 105 km²
Karte
Karte von Marshall County innerhalb von Minnesota
Website: www.co.marshall.mn.us

Das Marshall County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Minnesota. Im Jahr 2010 hatte das County 9439 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 2,1 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Warren.[3]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im Nordwesten von Minnesota am Ostufer des Red River of the North, der die Grenze zu North Dakota bildet. Es hat eine Fläche von 4695 Quadratkilometern, wovon 105 Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Marshall County grenzen folgende Nachbarcountys:

Pembina County
(North Dakota)
Kittson County,
Roseau County
Walsh County
(North Dakota)
Compass card (de).svg Beltrami County
Grand Forks County
(North Dakota)
Polk County,
Pennington County

Geschichte[Bearbeiten]

Marshall

Das Marshall County wurde am 25. Februar 1879 aus Teilen des Kittson County gebildet. Benannt wurde es nach William Raine Marshall, dem fünften Gouverneur von Minnesota und Offizier während des Amerikanischen Bürgerkriegs.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1880 992
1890 9130 800 %
1900 15.698 70 %
1910 16.338 4 %
1920 19.443 20 %
1930 17.003 -10 %
1940 18.364 8 %
1950 16.125 -10 %
1960 14.262 -10 %
1970 13.060 -8 %
1980 13.027 -0,3 %
1990 10.993 -20 %
2000 10.155 -8 %
2010 9439 -7 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]
Holzbrücke im Old Mill State Park, gelistet im NRHP

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Marshall County 9439 Menschen in 4116 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 2,1 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 4116 Haushalten lebten statistisch je 2,28 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,8 Prozent Weißen, 0,4 Prozent Afroamerikanern, 0,7 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,3 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 0,8 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 3,6  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

22,9 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 57,8 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 19,3 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 49,3 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 49.636 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 25.828 USD. 8,8 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Marshall County[Bearbeiten]

Citys

Unincorporated Communities

Gliederung[Bearbeiten]

Das Marshall County ist neben den elf Citys ist in 48 Townships (TS) und ein Unorganized Territory (UT) gegliedert[6]:

TS bzw. UT Einw.
(2010)
FIPS
Agder TS 109    27-00388
Alma TS 88    27-01072
Augsburg TS 74    27-02764
Big Woods TS 53    27-05842
Bloomer TS 89    27-06535
Boxville TS 39    27-07120
Cedar TS 86    27-10360
Como TS 39    27-12808
Comstock TS 105    27-12880
Donnelly TS 19    27-16066
Eagle Point TS 17    27-17414
East Park TS 23    27-17756
East Valley TS 43    27-17864
TS bzw. UT Einw.
(2010)
FIPS
Eckvoll TS 77    27-17972
Espelie TS 39    27-19736
Excel TS 300    27-20060
Foldahl TS 62    27-21500
Fork TS 10    27-21878
Grand Plain TS 55    27-25046
Holt TS 132    27-29888
Huntly TS 77    27-30572
Lincoln TS 117    27-37142
Linsell TS 29    27-37340
McCrea TS 241    27-38942
Marsh Grove TS 143    27-40778
Middle River TS 78    27-41930
TS bzw. UT Einw.
(2010)
FIPS
Moose River TS 25    27-44026
Moylan TS 98    27-44692
Mud Lake UT 0    27-44718
Nelson Park TS 125    27-45142
New Folden TS 230    27-45538
New Maine TS 199    27-45718
New Solum TS 325    27-45970
Oak Park TS 131    27-47878
Parker TS 35    27-49696
Rollis TS 115    27-55330
Sinnott TS 24    27-60520
Spruce Valley TS 242    27-62266
Tamarac TS 71    27-64138
TS bzw. UT Einw.
(2010)
FIPS
Thief Lake TS 39    27-64552
Valley TS 149    27-66514
Vega TS 125    27-66676
Veldt TS 30    27-66694
Viking TS 156    27-67108
Wanger TS 75    27-68044
Warrenton TS 103    27-68206
West Valley TS 132    27-69772
Whiteford TS 44    27-70096
Wright TS 116    27-71842

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 659489. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Marshall County, MN Abgerufen am 17. Mai 2013
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 17. Mai 2013
  4. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing Abgerufen am 17. Februar 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 17. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Minnesota Abgerufen am 17. Mai 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Marshall County, Minnesota – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

47.33-95.81Koordinaten: 47° 20′ N, 95° 49′ W