Seebergsattel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den auch als „Kärntner Seeberg“ bekannten Gebirgspass an der Grenze zwischen Kärnten und Slowenien. Für den gleichnamigen Pass in der Steiermark siehe Steirischer Seeberg.
Seebergsattel/Jezerski vrh
Seebergsattel.jpg
Himmelsrichtung Nord Süd
Passhöhe 1215 m ü. A.
Bezirk Völkermarkt, Kärnten, Österreich Kranj, Slowenien
Wasserscheide Vellach Kokra
Talorte Bad Eisenkappel Zgornje Jezersko
Ausbau Seeberg Straße (B82) Passstraße
Gebirge Karawanken, Steiner Alpen
Max. Steigung 10 % 10 %
Karte (Kärnten)
Seebergsattel (Kärnten)
Seebergsattel
Koordinaten 46° 25′ 9″ N, 14° 31′ 38″ O46.41916666666714.5272222222221215Koordinaten: 46° 25′ 9″ N, 14° 31′ 38″ O

k

Der Seebergsattel (slowenisch Jezerski vrh) verbindet das österreichische Bundesland Kärnten (Bezirk Völkermarkt) mit der slowenischen Region Oberkrain (slowenisch Gorenjska). Die für den Fernverkehr unbedeutende Seeberg Straße (B82) auf österreichischer Seite führt durch Bad Eisenkappel (slowenisch Železna Kapla) hinauf zum Grenzübergang auf der 1215 m ü. A. gelegenen Passhöhe.

Auf slowenischer Seite führt die Passstraße von der Höhe des Seebergsattels hinab in den abgeschieden gelegenen Seeländer Talkessel (slowenisch Jezersko).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Seebergsattel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Siehe auch[Bearbeiten]