Pölshals

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pölshals
Himmelsrichtung Nord Süd
Passhöhe 815 m ü. A.
Bundesland Steiermark
Talorte Pöls Judenburg / Sankt Georgen ob Judenburg
Ausbau Triebener Straße (B114 / B114a)
Karte
Pölshals (Österreich)
Pölshals
x
Koordinaten 47° 13′ 0″ N, 14° 34′ 0″ O47.21666666666714.566666666667815Koordinaten: 47° 13′ 0″ N, 14° 34′ 0″ O

k

Der Pölshals ist ein im österreichischen Bundesland Steiermark im Gemeindegebiet von Pöls gelegener Straßenpass (ca. 815 m ü. A.), der das Pölstal mit dem Murtal verbindet.

Zwei Straßenverbindungen nutzen diesen Pass:

Letzterer stellt eine alte Verbindung dar. Auf einer Trasse, die der heutigen sehr ähnlich ist, hat schon eine Römerstraße über den Pölshals geführt. Auf der Passhöhe soll sich auch die römische Poststation MONATE befunden haben.

Erwähnenswert ist noch, dass die B114a (alter Pölshals) aufgrund ihrer altertümlichen Trassierung (Unüblich engradige Kuppen und Senken, sowie Kurven ohne Klotoide) als Geheimtipp bzw. Mutstrecke unter Motorradfahrern gilt.