Seidensticker Halle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Außenansicht der Seidensticker Halle in Bielefeld

Die Seidensticker Halle in Bielefeld im Nordosten von Nordrhein-Westfalen ist eine multifunktionale Großsporthalle und Veranstaltungsort für Konzerte und andere Großereignisse.

Inhaltsverzeichnis

Gebäude[Bearbeiten]

Seit ihrer Eröffnung am 5. März 1993 wird die Seidensticker-Halle von Schulen und Vereinen als Sporthalle genutzt und bietet Raum für sportliche Großveranstaltungen, wie beispielsweise Länderspiele in diversen Ballsportarten oder internationale Hallenmeetings. Darüber hinaus steht die Seidensticker-Halle mit einer Veranstaltungsfläche von 92,40 x 40,00 m für nahezu jede Nutzung im Veranstaltungs- und Konzertbereich zur Verfügung. Die Zuschauerkapazität liegt im Sportbereich je nach Veranstaltungskonzept zwischen 1500 und 5000 Besuchern, bei unbestuhlten Konzerten fasst die Halle bis zu 7250 Besucher. Die Außenmaße des Gebäudes betragen 118,30 m in der Länge, 63,30 m in der Breite und 15,12 m in der Höhe. Benannt ist die Halle nach der Familie Seidensticker, Inhaber des gleichnamigen Unternehmens, mit deren finanzieller Unterstützung der Bau errichtet wurde.

Lage[Bearbeiten]

Die Seidensticker Halle liegt innenstadtnah im Bielefelder Stadtbezirk Mitte und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. In unmittelbarer Umgebung stehen den Besuchern zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.

Trivia[Bearbeiten]

Am 13. Mai 1999 wurde der damalige Bundesaußenminister Joschka Fischer (Bündnis90/Die Grünen) in der Seidensticker Halle Opfer eines Farbbeutelattentats. Fischer erlitt dabei einen Riss des Trommelfells im rechten Ohr. Auf dem in der Halle abgehaltenen Sonderparteitag unter dem Motto „Frieden und Menschenrechte vereinbaren“ sprach sich damals eine Mehrheit der Grünen-Delegierten für eine Fortsetzung des NATO-Bombardements im Kosovo aus.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Seidensticker Halle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

52.0256968.551075Koordinaten: 52° 1′ 33″ N, 8° 33′ 4″ O