Wakkanai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wakkanai-shi
稚内市
Wakkanai
Geographische Lage in Japan
Wakkanai (Japan)
Red pog.svg
Region: Hokkaidō
Präfektur: Hokkaidō
Koordinaten: 45° 24′ N, 141° 42′ O45.3975141.70088055556Koordinaten: 45° 23′ 51″ N, 141° 42′ 3″ O
Basisdaten
Fläche: 760,80 km²
Einwohner: 36.918
(31. Dezember 2013)
Bevölkerungsdichte: 49 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 01214-9
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Wakkanai
Baum: Kirsche, Japanische Eberesche
Blume: Kartoffel-Rose
Rathaus
Adresse: Wakkanai City Hall
3-13-15, Chūō
Wakkanai-shi
Hokkaidō 097-8686
Webadresse: http://www.city.wakkanai.hokkaido.jp
Lage Wakkanais in der Präfektur Hokkaidō
Lage Wakkanais in der Präfektur

Wakkanai (jap. 稚内市, -shi) ist die nördlichste Stadt Japans.

Etymologie[Bearbeiten]

Der Name der Stadt stammt aus der Ainu-Sprache (yamwakkanay) und bedeutet „der Bach, in dem das kalte Wasser fließt“.

Geographie[Bearbeiten]

Wakkanai liegt auf der Insel Hokkaidō und ist der Verwaltungssitz der Unterpräfektur Sōya.

Klima[Bearbeiten]

Das Klima Wakkanais ist wegen der Lage auch eines der kühlsten Japans. Im Winter ist es häufig frostig und es fällt Schnee (Januar −6 °C). Erst im März steigen die Temperaturen auf über 0 °C. Der Frühling ist recht lang und es wird erst im Juni mit rund 12 °C spürbar wärmer. Der August ist der wärmste Monat der Jahres, wobei die Werte auf durchschnittlich 20 °C ansteigen. Im Herbst wird das Wetter allmählich ungemütlich mit viel Regen, aber dennoch milden Temperaturen. Schnee fällt wieder Ende November. Jährlich fallen 1161 mm Niederschlag, die Temperaturextreme liegen zwischen −19,4 °C und +31,2 °C.

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Wakkanai
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) -3,7 -3,1 0,8 6,9 11,5 15,3 19,5 22,4 19,7 13,9 5,6 -0,7 Ø 9,1
Min. Temperatur (°C) -8,0 -8,1 -4,5 1,1 5,2 9,1 13,9 16,8 13,5 7,5 0,4 -5,1 Ø 3,5
Niederschlag (mm) 94 62 65 63 78 70 112 105 152 129 120 112 Σ 1.162
Sonnenstunden (h/d) 1,4 2,8 4,7 6,1 6,5 5,9 5,3 5,8 6,3 5,1 2,4 1,2 Ø 4,5
Luftfeuchtigkeit (%) 74 73 72 73 77 84 86 83 74 67 68 71 Ø 75,2
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
-3,7
-8,0
-3,1
-8,1
0,8
-4,5
6,9
1,1
11,5
5,2
15,3
9,1
19,5
13,9
22,4
16,8
19,7
13,5
13,9
7,5
5,6
0,4
-0,7
-5,1
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
94
62
65
63
78
70
112
105
152
129
120
112
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wichtige Industrien sind Fischerei, Milchwirtschaft und Landwirtschaft.

Verkehr[Bearbeiten]

Die Stadt besitzt den Flughafen Wakkanai und einen Hafen.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften bestehen landesintern zu Ishigaki, der südlichsten Stadt Japans, und international zu Juschno-Sachalinsk (Sachalin, Russland) und Anchorage (Alaska).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wakkanai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien